Redaktionsübersicht

Yücel Özdemir

Yücel Özdemir
Der gebürtige Türke flüchtete 1993 nach Deutschland. Seit Jahren schreibt Özdemir für die Tageszeitung "Evrensel". In "neues deutschland" schreibt er zweiwöchentlich die Kolumne "Die andere Türkei", die in der Wochenendausgabe erscheint - auf der nd-Homepage auch auf Türkisch.

Folgen Sie Yücel Özdemir:

Aktuelle Beiträge von Yücel Özdemir

Streikende Arbeiter vor dem neuen Flughafen in Istanbul.

Prestige mit dem Blut von Arbeitern

Der dritte Flughafen Istanbuls soll in einem Monat zum 95. Jahrestag der Republik eröffnet werden. Auf der Baustelle von Erdogans wichtigstem Prestigeprojekt protestieren Arbeiter gegen die katastrophalen Arbeitsbedingungen.

Niemand glaubt an eine Rückkehr zur Demokratie

Der türkische Präsident Erdoğan, seine Minister und die ihm nahestehende Presse sind seit einer Woche in Tauwetterstimmung gegenüber der EU. Zuvor hatte Erdoğan Europa und die Regierenden der EU-Mitgliedsstaaten der »Putschunterstützung«, des »Nazismus« und der »Türkei-...

Erdoğan gerçekten yüzünü AB’ye dönebilir mi?

Uzun bir süre AB ve üyesi ülkelerin liderlerini »darbe destekçiliği«, »Nazilik« ve »Türkiye düşmanlığı«yla suçlayan Erdoğan, bakanları ve borazanı yandaş basın, bir haftadır AB ile bahar havasından. »Kaldığımız yerden devam«dan söz ediyorlar. Bu konudaki politika d...

Yücel Özdemir lebt in Köln und schreibt für die linke türkische Zeitung »Evrensel«.

Sitzen wir alle im selben Boot?

In einem Land, das unter Wirtschaftskrisen, hohen Lebenshaltungskosten, Arbeitslosigkeit und Armut leidet, ist es normalerweise an der Opposition, die Politik zu ändern. In der Türkei hingegen gibt es bislang keine Anzeichen für eine Protestbewegung.

Hepimiz aynı gemide miyiz?

Türk Lirasının Euro ve Dolar karşısında aşırı derecede değer kaybetmesinin yol açtığı mali krizle birlikte Erdoğan ve ekibi hemen »Hepimiz aynı gemideyiz« söylemini öne çıkarmaya başladı. Krizin faturasının hükümetin ödemesi gerektiği yönündeki çağrılar »Ya gemi batarsa...

Özils Denkzettel

Als Özil das Nationaltrikot zum ersten Mal anzog, keimte bei unzähligen Migranten aus der Türkei die Hoffnung, eines Tages auch erfolgreich sein zu können. Vor Özil herrschte bei ihnen eher Antipathie gegenüber der deutschen Fußballnationalmannschaft, viele missgönnten ...

Willkommen in der »Ein-Mann-Republik«

Es war von Anfang an klar, dass die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 24. Juni das Schicksal der Türkei bestimmen werden. Jetzt ist Erdoğans Selbstbewusstsein stärker denn je; die Wahl in der ersten Runde für sich entschieden zu haben, hat ihn gestärkt und er nä...

‘Tek Adam Cumhuriyeti’nde hoş geldiniz!

24 Haziran’daki cumhurbaşkanlığı ve parlamento seçimlerinin Türkiye için »kader« niteliğinde olduğu ve yeni bir döneme kapı aralayacağı belliydi. Eğer muhalefetin adayı kazansaydı, »tek adam rejimi« süreci duracak, yeniden parlamenter sisteme dönüş yolu açılacaktı. Erdo...

Deswegen wählen Deutschtürken die AKP

Warum wählen so viele Türkeistämmige Erdoğan? Die Spannungen in den deutsch-türkischen Beziehungen haben die innere Geschlossenheit der AKP-Wählerschaft gestärkt. Erdoğans Politik, die auf die Vertiefung der Unterscheidung »Wir« gegen »Sie« abzielt, ist aufgegangen.

Türkiye kökenliler bundan Erdoğan’ı seçiyorlar

Hafta başından beri kamuoyunda haklı olarak Almanya’daki Türkiye kökenli seçmenlerin üçte ikisinin neden Erdoğan’a oy verdiği tartışılıyor. Seçim gecesi bazı kentlerde Erdoğan taraftarlarını sevinç gösterileri düzenlemesi de tartışmaları alevlendirdi. Türkiye kökenl...

Der Schlüssel zu den Wahlen sind die Kurden

Erdoğan arbeitet mit aller Kraft daran, zu verhindern, dass die HDP die Zehn-Prozent-Hürde nimmt und wieder im Parlament vertreten ist. Bei den Wahlen in der Türkei werden die kurdischen Wähler das Zünglein an der Waage sein.

Wird die Wirtschaft die Wahlen entscheiden?

Obgleich sich die Lira vorübergehend stabilisiert hat: Die türkische Währungskrise bleibt ungelöst. Erdoğan und die AKP kamen im Jahr 2002 durch eine ähnliche Krise an die Macht. Nun droht der Machtverlust aus demselben Grund.

Ekonomik sorunlar seçim sonuçlarını nasıl etkiler?

Cumhurbaşkanı Erdoğan 24 Haziran'da yapılacak parlamento ve cumhurbaşkanlığı seçimleri için kampanyasını Türk vatandaşlarına »Dövizinizi bozdurun« çağrısıyla başlattı. Son haftalarda Türk Lirasındaki sert değer kaybının seçim sonuçlarında etkili olacağının farkında. Bu ...

Tore aus dem Abseits - gegen die Opposition

Mit Recht haben das Treffen und die gemeinsamen Fotos der deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündoğan mit dem Präsidenten der Türkei Kritik geerntet. Dass es auch anders geht, zeigte der Nationalspieler Emre Can.

Nachdem der »Gül-Plan« geplatzt ist

In der Türkei stehen Neuwahlen ins Haus. Doch die Abstimmung am 24. Juni ist weniger eine Entscheidung über Führungspersonen als vielmehr über das Regierungssystem des Landes: parlamentarische Demokratie oder Ein-Mann-Regime.

Muhalefet birleşiyor

»Baskın seçim« kararından sonra muhalefetin Erdoğan’a karşı tek şansının birleşmek olduğunu yazmıştım. Geride bıraktığımız günlerde Cumhuriyet Halk Partisi (CHP)-İyi Parti-Saadet Parti (SP) arasında başdöndürücü bir trafik yaşandı. Kemalist-milliyetçi-muhafazakar bu muh...

Was tut die Opposition am Bosporus?

Plötzlich ging es blitzschnell: In der Türkei werden Neuwahlen stattfinden. Darüber war zwar seit einiger Zeit spekuliert worden, doch Erdoğan hatte dies öffentlich vehement abgelehnt. Am 17. April dann brachte MHP-Chef Devlet Bahçeli nach einem Treffen seiner Fraktion ...

Muhalefet ‘baskın seçimler’de ne yapacak?

Türkiye’de bir süredir dile getirilen, ancak Cumhurbaşkanı Erdoğan’ın kesin bir dille reddettiği erken seçimler için jet hızıyla tarih belirlendi. 17 Nisan’da MHP Genel Başkanı Devlet Bahçeli’nin partisinin grup toplantısında »26 Ağustos« olarak ilan ettiği erken seçim ...

Beschlagnahmen oder kaufen

Vor fünf Monaten habe ich an dieser Stelle darüber berichtet, wie der türkische Präsident Erdoğan und seine AK-Partei unerbittlichen Druck auf die Presse ausüben, und welch große Anstrengungen sie unternehmen, um abweichende Stimmen zum Schweigen zu bringen. »Eine ander...

Erdoğan’ın Muhalif basını susturma planı: Satın alma ve el koyma

Beş ay önce bu köşede Türkiye’de Cumhurbaşkanı Erdoğan ve partisi AKP’nin basın üzerinde amansız bir baskı kurduğunu, bütün muhalif sesleri susturmak için büyük bir çaba harcadığına yer vermiştik. Bu nedenle de »Başka bir basın mümkün ve zorunlu«1 demiştik. Aradan geçen...