Redaktionsübersicht

Niels Seibert

... ist politischer Aktivist in der außerparlamentarischen, radikalen Linken. Er arbeitet als Redakteur im nd-Ressort DieWoche und ist Autor von »Vergessene Proteste. Internationalismus und Antirassismus 1964-1983« (2008) und, zusammen mit Ines Wallrodt, Herausgeber des Wörterbuchs »Lexikon der Bewegungssprache« (2016).

Folgen Sie Niels Seibert:

Aktuelle Beiträge von Niels Seibert

Bei einer Demonstration in Freiburg halten Demonstrierende ein Banner mit der Aufschrift

Das Verbot per Vereinsgesetz ist ein Novum

Am Mittwoch verhandelt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über das Verbot der Internetplattform »Indymedia Linksunten«. Fünf Personen klagen gegen die Verbotsverfügung des Bundesinnenministers, die ihnen vor zweieinhalb Jahren zugestellt wurde.

Bewegungsgeschichte dokumentiert

Die Artikel der verbotenen Homepage »Indymedia linksunten« sind nach zweieinhalb Jahren für Internetnutzer*innen wieder nachlesbar. Unbekannte haben das Archiv am Donnerstag veröffentlicht.

Demos reichen nicht aus

Der Krieg der Türkei gegen die Kurden fordert zahlreiche zivile Todesopfer. Diesen Verhältnissen erfordern und rechtfertigen auch andere Protestformen als nur Latschdemos, um auch in Deutschland Politiker zum Handeln zu zwingen.