Brandenburg

Die AfD im Wolfspelz

Wolfsskulpturen von Rainer Opolka sind jetzt als Zeichen gegen Rechts in Cottbus aufgestellt worden.

Rot-Rot wirbt um Landärzte und pflegt Beamte

Bis zu 100 Millionen Euro werden die Korrekturen kosten, die die Koalitionsfraktionen SPD und LINKE am Entwurf zum Doppelhaushalt 2019/2020 vornehmen.

Von Wilfried Neiße
Bündnis gegen Polizeigesetz in Brandenburg

Kompromisslos für die Freiheit

Bei einem Termin im alten Potsdamer Rechenzentrum informierte das Bündnis gegen das neue Polizeigesetz in Brandenburg über seine Beweggründe. Die Linksjugend solid, die Grünen, die Humanistische Union und die Strafverteidiger-Vereinigung machen mit.

Von Andreas Fritsche

Arbeitsagentur wegen Päckchens evakuiert

Brandenburg/Havel. Wegen eines verdächtigen Päckchens ist die Agentur für Arbeit in Brandenburg/Havel zeitweise evakuiert worden. Das etwa zehn mal zehn Zentimeter große Päckchen lag am Mittwochvormittag im Empfangsbereich und wurde von Einsatzkräften untersucht, wie di...

Getränke-Lkw verliert Ladung - Fahrer verletzt

Zehdenick. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 109 ist der Fahrer eines Getränke-Lastwagens verletzt worden. Der Laster verlor aus bisher ungeklärter Ursache auf der B 109 zwischen Zehdenick und Falkenthal (Oberhavel) seine Ladung, teilte ein Polizeisprecher mit. Ande...

Zielwerte für Eisen und Sulfat in der Spree

Potsdam. Das Land Brandenburg arbeitet an verbindlichen Zielwerten für die Wasserqualität der Spree. Erste Entwürfe zu Erlassen für Eisen- und Sulfatkonzentrationen liegen vor und werden nun mit dem Wirtschaftsministerium abgestimmt, teilte das Umweltministerium mit. Di...

Streit um Äußerung der Bildungsministerin

Potsdam. Bildungsministerin Brit᠆ta Ernst (SPD) hat das von der AfD geplante Internetportal, auf dem Schüler politische Äußerungen ihrer Lehrer melden können, scharf kritisiert. »Das ist ein Angriff auf den Schulfrieden«, sagte sie im Interview den »Potsdamer Neuesten N...

Die große Katastrophe verhindert

Das Jahr 2018 mit seinem Jahrhundertsommer hat vor allem die Feuerwehren bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gefordert. Bisher mussten sie 474 Waldbrände löschen, die Saison dauert an.

Von Tomas Morgenstern

LINKE stabil, aber nur auf Rang vier

Von einem Vertrauensverlust in die Lösungskompetenz der Politik sprach LINKE-Fraktionschef Ralf Christoffers, als er am Dienstag die Ergebnisse der vergangenen dreitägigen Fraktionsklausur vorstellte.

Von Wilfried Neiße

Stadtführung: Angermünde im Mittelalter

Kena Hüsers ist frisch gekürte Literatur-Preisträgerin und hat ein Herz für Angermünde. Das wird sich auch bei einer neuen Stadtführung zeigen.

Von Jeanette Bederke

Woidke empfängt ehemalige Gefangene

Potsdam. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat am Montag Überlebende der von der sowjetischen Besatzungsmacht nach Kriegsende errichteten sogenannten Speziallager empfangen. Dabei erinnerte er an das Leid der Häftlinge, die in den nach 1945 auf dem Gebiet der späte...

Fast 2000 Unfälle beim Abbiegen

Potsdam. Fast 2000 Abbiege-Unfälle haben sich in den ersten neun Monaten dieses Jahres in Brandenburg ereignet. Dabei starben vier Menschen, fast 180 wurden schwer und 660 leicht verletzt, wie das Polizeipräsidium am Dienstag in Potsdam mitteilte. In den ersten beiden O...

Handwerk befindet sich in Hochstimmung

Cottbus. Das brandenburgische Handwerk bleibt auch im Herbst in Hochstimmung. Aus Konjunktur-Umfragen geht hervor, dass fast alle der befragten Firmen ihre Geschäftslage mit gut oder zufriedenstellend bewerten, wie die Handwerkskammern in Potsdam und Cottbus am Dienstag...

Zahl der Kitaplätze steigt auf mehr als 198 000

Potsdam. Die Zahl der Kitaplätze in Brandenburg hat sich erhöht. Im März waren es mehr als 198 000 genehmigte Plätze in 1876 Kindertagesstätten, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Dienstag in Potsdam mitteilte. Im Vorjahr seien es noch zwei Prozent weniger ...

OB-Wahl in Potsdam

Thronfolger

Wohnungsnot, Verkehrschaos. All diese drängenden Fragen wären in Potsdam zu lösen. Der neue SPD-Oberbürgermeister Mike Schubert muss in den kommenden acht Jahren zeigen, dass seine Ideen auch in der Praxis taugen.

Von Andreas Fritsche
LINKE gegen SPD:

SPD stellt weiter den Oberbürgermeister

28 Jahre SPD sind genug, hatte die LINKE vor der Stichwahl plakatiert. Den Wählern ist es aber nicht genug. Sie legten noch einmal acht Jahre oben drauf. Der Wahl waren Uneinigkeit in der LINKEN um ihre Kandidatin vorausgegangen.

Von Andreas Fritsche

Günstiger wird’s im Siedlungsstern

Brandenburg rückt mit einem Landesbündnis der im Speckgürtel wachsenden Wohnungsnot zu Leibe und sucht gemeinsam mit Berlin nach länderübergreifenden Lösungen für gutes, bezahlbares Wohnen.

Von Tomas Morgenstern

Neuer Bürgermeister von Wusterhausen gewählt

Wusterhausen/Dosse. Mit 76,6 Prozent hat Philipp Schulz am Sonntag die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Wusterhausen/Dosse gewonnen. Mit nur 23,4 Prozent musste sich der bisherige Bürgermeister Roman Blank (SPD) geschlagen geben. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,5 Prozen...

128 Verletzte bei Verkehrsunfällen

Potsdam. Bei Verkehrsunfällen auf Brandenburgs Straßen sind am Wochenende 128 Menschen verletzt worden. Dies teilte die Polizei am Montag mit. Von Freitag bis Sonntag wurden 527 Verkehrsunfälle bei der polizeilichen Leitstelle in Potsdam registriert, bei 85 Unfällen wur...

Neues Förderprogramm zur kulturellen Bildung

Potsdam. Das Land Brandenburg hat im laufenden Jahr im Rahmen des Landesprogramms kultureller Bildung 46 Projekte mit insgesamt 200 000 Euro gefördert - darunter ein Zirkusprojekt in Strausberg, ein Musiktheaterprogramm in Neuruppin und eine Kurzfilmkampagne in der Ucke...

Mike Schubert

SPD siegt bei der OB-Wahl in Potsdam

In der brandenburgischen Landeshauptstadt liefern sich SPD und Linkspartei stets ein Duell bei der Wahl zum Oberbürgermeister. Auch diesmal setzt sich in der Stichwahl der Kandidat der Sozialdemokraten durch.

Der Erfinder Brandenburgs

Vielfach begegnen dem Betrachter einer Fontane-Kunstausstellung im Landtag Landschaftsbilder. Doch Rainer Ehrt lässt den Schriftsteller auch selbst auftreten.

Von Wilfried Neiße

Fehler im Fall Lunapharm erst 2017

Dass eine griechische Apotheke definitiv keine Großhandelserlaubnis hatte, wurde dem Gesundheitsamt erst 2016/2017 klar, sagt die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige (LINKE).

Von Andreas Fritsche
Gauland und Kalbitz

Die AfD hat den Willen zur Macht

In Vorbereitung auf die Europawahl im kommenden Jahr bestimmte ein AfD-Landesparteitag in Brandenburg/Havel Delegierte zur Nominierung der Bundesliste. Parteichef Gauland sorgte dabei mit einer Aussage für Aufsehen.

Von Andreas Fritsche