Brandenburg

Polizei braucht keine Handgranate

Verändern ja, verschärfen nein. Mit dieser Prämisse diskutiert die LINKE die von Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) geplante Novelle des Polizeigesetzes.

Von Andreas Fritsche

Abschiebung nach Afghanistan

Erstmals sollten wieder unbescholtene Afghanen aus Brandenburg in ihre Heimat abgeschoben werden. Die Abgeordnete Andrea Johlige (LINKE) nennt das einen Skandal.

Von Andreas Fritsche

Theater um die Kammeroper Rheinsberg

Gründer Siegfried Matthus ist gegen die Fusion der Kammeroper und der Musikakademie Rheinsberg. Trotzdem soll es dazu kommen.

Von Wilfried Neiße

Gestohlene Fahrzeuge zerlegt auf Lkw entdeckt

Swiecko. Bundespolizisten und polnische Kollegen haben im Grenzgebiet einen Lastwagen gestoppt, der fünf gestohlene und zerlegte Fahrzeuge transportierte. Die Karosserie- und Fahrzeugteile auf der Ladefläche seien in Belgien gestohlen worden, teilte die Bundespolizeidir...

Wieder Grabstatue aus Metall gestohlen

Dannenwalde. Diebe haben vom Friedhof in Dannenwalde (Oberhavel) unweit der Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern erneut eine Kunstfigur entwendet. Dabei handelt es sich um eine etwa 25 000 Euro teure Bronzefigur, wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Neuruppin sagte....

Rohrbrüche an Trinkwasserleitungen

Potsdam. Rohrbrüche an Trinkwasserleitungen haben zu Einschränkungen in Teilen von Potsdam und in der gesamten Kleinstadt Sonnewalde (Elbe-Elster) geführt. Am Montagmorgen gab es in nordwestlichen Teilen der Landeshauptstadt wegen des Rohrbruchs einen Druckverlust im Tr...

Prozess zu Attacke auf Patienten

Spremberg. Nach einer mutmaßlichen Attacke eines Patienten auf einen anderen Patienten im Krankenhaus Spremberg (Spree-Neiße) hat vor dem Landgericht Cottbus der Prozess begonnen. Die Anklageschrift wurde am Dienstag verlesen und die Vernehmung von Zeugen begann, wie ei...

Geflüchte auf dem Arbeitsmarkt

Volkswagen gibt Flüchtlingen Jobs

Der Syrer Agham Almawlawi beginnt beim Volkswagenkonzern in Ludwigsfelde eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik. Er ist ein Beispiel für gelingende Inte᠆gration.

Von Andreas Fritsche

Steinmeier besucht die Uckermark

Berlin. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht in der kommenden Woche die Uckermark. Die Tour ist die zweite der Reihe »Land in Sicht - Zukunft ländlicher Räume«, die das Staatsoberhaupt in diesem und im kommenden Jahr in verschiedene ländlich geprägte Regionen...

Minister will Polizeigesetz entschärfen

Dass am Streit um das Polizeigesetz die rot-rote Koalition zerbrechen könnte, das wurde zuletzt nicht mehr ausgeschlossen. Nun scheint der Innenminister einzulenken.

Großplakate für ein großes Ziel

Dem heißen Sommer kann in Potsdam ein heißer Frühherbst folgen. Am Montag startete die Kandidatin der LINKEN, Martina Trauth, den Wahlkampf, der ihr die Tür zum Oberbürgermeisteramt öffnen soll.

Von Wilfried Neiße

Haftstrafe für Messerattacke gefordert

Cottbus. Für eine Messerattacke auf seine Mutter, seinen Stiefvater und seinen Halbbruder soll ein Angeklagter nach dem Willen der Staatsanwaltschaft zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt werden. Sie plädierte am Montag vor dem Landgericht Cottbus auf dreieinhalb ...

Schlägerei am Bahnhof Hennigsdorf

Hennigsdorf. Bundespolizisten haben eine Schlägerei am Bahnhof Hennigsdorf beendet. Die Beamten hatten in der Nacht zum Sonntag laute Schreie aus einer Unterführung des Bahnhofs wahrgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Es sei zunächst zu einer verbalen Auseina...

Werkstatt für Saatbomben

Gorgast. Saatbomben, Fliederblüten- oder Holunderblütenlikör sowie Kräuter und Marmeladen verkauft Marion Todt aus Gorgast (Märkisch-Oderland) über ihren Onlinehandel. Sie betreibt mit ihrem Partner den Erlebnisbahnhof »Grünes Huhn«. Vor vier Jahren hatten sie das Anwes...

CDU-Landeschef für neue Debattenkultur

Potsdam. CDU-Landes- und Fraktionschef Ingo Senftleben hat eine neue Debattenkultur in Deutschland gefordert. Angesichts der massiven Kritik aus der Union an Gedankenspielen über Gespräche mit der Linkspartei sagte er der »Rheinischen Post« (Montag): »Wir wollen anpacke...

Doku über rechte Hetze

Der Salat, die Tomate, das Volk

Über Monate hinweg haben zwei Filmemacher mit Cottbusern gesprochen. Sie zeigen ein »Cottbus in Aufruhr« aus der Sicht von fünf Einwohnern. Sehenswert.

Von Andreas Fritsche

Waldstadt bangt um ihren Wald

Am Potsdamer Viertel Waldstadt II sollen ein Bildungscampus und Sportplätze entstehen. Doch eine Bürgerinitiative wehrt sich gegen diesen Plan.

Von Andreas Fritsche
Diana Golze

Rücktritt oder sogar Neuwahl

Gesundheitsministerin Diana Golze (LINKE) könnte über einen Pharmaskandal stolpern. Ein Bruch der rot-roten Koalition droht indes eher wegen des Streits um die Polizeireform.

Von Andreas Fritsche

Spreewaldverein fand keinen Gurkenkönig

Golßen. Genüsslich in eine Spreewälder Gurke beißen und mit königlicher Anmut die eingelegte Delikatesse auf Festen repräsentieren - darauf hat zurzeit wohl niemand so richtig Lust. Am Wochenende konnte auf dem diesjährigen Gurkentag im Spreewald kein neues Gurkenkönigs...

43 Veranstaltungen der rechten Szene

Potsdam. 43 Veranstaltungen, darunter eine Demonstration, vier Mahnwachen, zwölf Kundgebungen und acht Infostände, hat die rechte Szene im zweiten Quartal 2018 in Brandenburg auf die Beine gestellt. 44 Veranstaltungen waren angemeldet, eine konnte verhindert werden. Das...

»Jägermeister« geht gegen Naziversand vor

Neuruppin. Nach der Staatsanwaltschaft geht einem Medienbericht zufolge nun auch der Spirituosenhersteller »Jägermeister« gegen einen Onlineshop für Neonazi-Devotionalien vor. Der Versandhandel habe neben »SS«-Bettwäsche, Hakenkreuzgirlanden, Erdnussdosen mit der Aufsch...

Notabfischen der Peitzer Teiche geplant

Eigentlich liebt der Karpfen warmes Wasser - 2018 wäre für ihn im Prinzip ein ideales Jahr. Dass das Probleme für die Teichwirte schafft, ist beim Fischerfest am Wochenende aber Nebensache.

Mit dem Tourismus geht es bergauf

Es gibt wenige Wirtschaftszweige in Brandenburg, deren Bilanz so stetig und steil bergauf zeigt wie der Fremdenverkehr. Erneut blickt die Tourismusbranche des Bundeslandes auf ein Rekordjahr zurück.

Von Wilfried Neiße

Fest im Zeichen der Gurke

Golßen. Agrarstaatssekretärin Carolin Schilde eröffnet am Sonnabendvormittag in Golßen den 20. Spreewälder Gurkentag. Das zweitägige Fest wird vom Spreewaldverein stets am zweiten Augustwochenende gefeiert. Als Gastgeber wechseln sich verschiedene Gemeinden ab. Höhepunk...

Acht Frauen bei Autounfall verletzt

Fürstenwalde. Bei einem Autounfall in Fürstenwalde (Oder-Spree) sind acht Frauen verletzt worden. »Die eine Fahrerin hat am späten Donnerstagabend wohl die Vorfahrt der anderen Fahrerin missachtet«, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Die Wucht des Zusammenpralls war ...