Brandenburg

Kein Interesse am Bahnnetz in der Prignitz

Der Vergabewettbewerb für den Schienenverkehr im Prignitz-Netz ist in eine Sackgasse geraten. Es hat kein Unternehmen Interesse bekundet, dennoch ist der Betrieb weiterhin gesichert.

Strukturwandel in der Lausitz

Kein Funkloch am Restloch

Wenn es die Tagebaue und Braunkohlekraftwerke nicht mehr gibt, dann braucht die Lausitz dafür etwas anderes. Zu diesem Thema tagte eine Konferenz in Cottbus.

Von Andreas Fritsche

Das ungeduldige Wahlvolk

»Wer eine starke soziale Kraft will, muss die LINKE wählen«, werben die Sozialisten. Doch die AfD inszeniert sich in Brandenburg inzwischen als Partei für die kleinen Leute.

Von Wilfried Neiße

Verkabelte Weste sorgt für Polizeieinsatz

Schönefeld. Ein verdächtiger Mann, aus dessen Kleidung Drähte baumelten, hat für einen Polizeieinsatz am Flughafen Schönefeld gesorgt. Eine Untersuchung des Mannes, seiner Kleidung und seines Gepäcks durch Spezialisten der Polizei ergab am Dienstag aber schließlich, das...

Kirchen begrüßen neues Bestattungsrecht

Potsdam. In Brandenburg sind bald wieder Beisetzungen in Mausoleen möglich. Das neue Bestattungsgesetz trete voraussichtlich Mitte Oktober in Kraft, sagte Landtagssprecher Mark Weber der evangelischen Nachrichtenagentur epd. Der nächste Verkündungstermin für Gesetze sei...

Senftenberger See erhält Wasser zugeführt

Senftenberg. In den wegen eines abgerutschten Inselstücks und wegen Niedrigwassers gesperrten Senftenberger See soll nun Wasser zugeleitet werden. Damit soll der Wasserstand angehoben und die geotechnische Sicherheit in dem See wieder hergestellt werden, erklärten Lande...

Liebäugeln der CDU mit LINKEN gerügt

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Koeppen kritisiert den CDU-Landeschef Ingo Senftleben für dessen Plan, nach der Landtagswahl 2019 auch mit der Linkspartei reden zu wollen.

Die Wirtschaft wächst

Potsdam. Die Wirtschaft in Brandenburg ist im ersten Halbjahr 2018 deutlich stärker als im Bundesdurchschnitt gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt im Bundesland kletterte preisbereinigt um 2,3 Prozent, bundesweit waren es dagegen nur 1,9 Prozent, wie der Arbeitskreis Vol...

OB-Wahl Potsdam

Den Wolken ein Stück näher

Mit 30,2 Prozent liegt Mike Schubert (SPD) vor der Stichwahl am 14. Oktober deutlich vor Martina Trauth mit ihren 19,1 Prozent. Doch die parteilose Kandidatin der Sozialisten möchte aufholen.

Von Andreas Fritsche

900 000 Euro für die Slawenburg Raddusch

Vetschau. Die Slawenburg Raddusch im Spreewald erhält für ihre Archäologie-Ausstellung mehr als 900 000 Euro vom Bund und vom Land Brandenburg. Damit sollen Spezialvitrinen für die geplante Neugestaltung der Ausstellung finanziert werden, teilten das brandenburgische Ku...

SPD-Bewerber liegt bei Bürgermeisterwahl vorn

Niedergörsdorf. Stefan Jurisch (SPD) liegt nach der ersten Runde der Bürgermeisterwahl in Niedergörsdorf (Teltow-Fläming) vorn. Er erzielte am Sonntag 38,5 Prozent der Stimmen. In der Stichwahl am 21. Oktober trifft er auf die hinter ihm Zweitplatzierte Doreen Boßdorf v...

Projekt mit Lehrlingen in KZ-Gedenkstätte

Oranienburg. Die KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen setzt ihre Kooperationsprojekte mit Auszubildenden fort. Seit Montag seien 35 Lehrlinge aus Bremen und aus Hennigsdorf zum Lernen und Arbeiten in Sachsenhausen, teilte die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten am selben T...

Großbrand in Lieberoser Heide gelöscht

Lübben. Nach rund zwei Wochen Löscharbeiten ist der Großbrand in der Lieberoser Heide endgültig bekämpft. Der Einsatz sei um 11.32 Uhr beendet worden, teilte der Landkreis Dahme-Spreewald am Montag mit. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz hatten sich die Flammen über ...

OB-Wahl in Potsdam

Stichwahl zwischen SPD und LINKEN

Angesichts von gleich sechs Kandidaten bei der OB-Wahl in Potsdam galt eine Stichwahl von Anfang an als wahrscheinlich. Nun gehen die Kandidaten von SPD und Linkspartei ins Duell.

Folgen der Dürre ndPlus

Die Spree hängt am Tropf

Um vor allem das Wassermanagement für die Spree aufrechterhalten zu können, haben die Behörden die Zeiten für die Wasserentnahme aus Oberflächengewässern durch Privatpersonen streng begrenzt.

Von Tomas Morgenstern

Besetztes Haus gleich geräumt

Potsdam. Am späten Freitagabend besetzten Linksalternative in Potsdam ein leerstehendes Schulgebäude an der Gutenbergstraße, Ecke Hebbelstraße. Bereits in der Nacht zum Samstag räumte die Polizei das Gebäude und nahm dabei 18 Personen in Gewahrsam. Die Besetzer seien de...

Europawahl: Überraschung bei der SPD

Die Delegierten der SPD folgen dem Vorschlag des Landesvorstandes nicht und schlugen Simon Vaut als Brandenburgs Kandidaten für das Europaparlament vor.

Vizepräsidentin soll die Universität leiten

Cottbus. Nachdem Universitätspräsident Jörg Steinbach (parteilos) am 19. September zum neuen brandenburgischen Wirtschaftsminister ernannt wurde, soll Vizepräsidentin Christian Hipp auch offiziell die vorübergehende Leitung der Technischen Universität Cottbus-Senftenber...

A 13 wegen Sandsturms kurzzeitig gesperrt

Potsdam. Wegen eines Sandsturms ist am Freitag die Autobahn A 13 in Fahrtrichtung Berlin kurzzeitig gesperrt worden. Betroffen war der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Groß Köris und Bestensee, wie die Leitstelle der Polizei am Abend in Potsdam mitteilte. In die ...

Dank an die Helfer im Kampf gegen Waldbrand

Potsdam. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat den Einsatzkräften für ihren Kampf gegen den Waldbrand bei Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) gedankt. »Katastrophenschutz ist Teamwork. Und das hat hier gut funktioniert«, erklärte Woidke am Sonnabend beim Besuch ein...

Evangelische Kirche rügt Kohlekommission

Görlitz. Die Evangelische Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz hat die Kohlekommission der Bundesregierung kritisiert. Es sei unverantwortlich, dass derzeit zwar öffentlich über unterschiedliche Vorstellungen zu einem Ausstiegsdatum aus der Kohleförde...

René Wilke

Oberbürgermeister im Rampenlicht

Franziska Schneider will für den Landtag kandidieren. Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke (LINKE) saß bereits in diesem Parlament und unterstützt sie.

Von Andreas Fritsche

Hilfspaket für Freiwillige Feuerwehren

Potsdam. Angesichts der sinkenden Mitgliederzahlen bei den Freiwilligen Feuerwehren will die rot-rote Landesregierung für den Brand- und Katastrophenschutz Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören zum Beispiel Prämien zu Dienstjubiläen, um die Attraktivität des Ehrenamtes zu s...

Potsdam wählt neuen Rathauschef

Potsdam. Knapp 141 000 Bürger von Potsdam sind aufgerufen, an diesem Sonntag, dem 23. September, den Nachfolger von Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) zu wählen, der nicht erneut antritt. Etwa 21 000 Bürger haben Briefwahlunterlagen beantragt. Zur Wahl stehen Martina T...

Hilfspaket für Freiwillige Feuerwehren

Potsdam. Angesichts der sinkenden Mitgliederzahlen bei den Freiwilligen Feuerwehren will die rot-rote Landesregierung für den Brand- und Katastrophenschutz Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören zum Beispiel Prämien zu Dienstjubiläen, um die Attraktivität des Ehrenamtes zu s...