Brandenburg

Eltern des Journalisten Billy Six im Landtag

Die rot-rote Regierung soll sich dafür einsetzen, dass der in Venezuela verhaftete rechte Journalist Billy Six freigelassen wird. Das fordert die AfD. Ihr Antrag wird abgelehnt.

Von Wilfried Neiße
Pflegenotstand

Entlastung für Krankenschwestern

20 Krankenschwestern hat das Städtische Klinikum Brandenburg im philippinischen Manila angeworben. Die Zahl der Stellen in der Pflege soll bis 2021 um rund 80 auf 321 aufgestockt werden.

Von Andreas Fritsche

Studie zum Todesmarsch

Wittstock. In der Todesmarsch-Gedenkstätte im Belower Wald bei Wittstock wird am 17. März eine neue Studie vorgestellt. Sie trägt den Titel »Gewalt und Erinnerung im ländlichen Raum. Die deutsche Bevölkerung und die Todesmärsche«, wie eine Sprecherin der Gedenkstätte am...

Kabinett sprach über Ärztemangel

Ein Förderprogramm für Landärzte kann starten, die Regionalbahn 26 soll im Halbstundentakt verkehren und es gibt 80 zusätzliche Stellen für die Justiz.

Jusos kritisieren Wahlprogramm der SPD

Potsdam. Die Jusos haben deutliche Kritik am Wahlprogramm der SPD für die Landtagswahl am 1. September geübt. Landesparteichef Dietmar Woidke hatte es am Wochenende vorgestellt. »Das Thema Wohnungsbau ist uns da viel zu dünn behandelt«, sagte die Juso-Landesvorsitzende ...

340 mal Auskunft über Mobilfunk eingeholt

Potsdam. Polizei und Staatsanwaltschaften in Brandenburg holen von Mobilfunkbetreibern immer häufiger Auskünfte über den Standort von Handys, Telefonnummern und Gesprächsdauer ein. Das geht aus der Antwort des Justizministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor. Im Ja...

Lkw gerät ins Schleudern und landet im Graben

Nassenheide. Ein mit Paketen beladener Lastwagen ist in der Nacht zu Dienstag auf der B 96 zwischen Nassenheide und Teschendorf (Oberhavel) wegen Straßenglätte ins Schleudern geraten. Bei dem Unfall kippte der Anhänger des Lastwagens in einen Straßengraben. Die B 96 war...

Ehefrau beim Rückwärtsfahren getötet

Schulzendorf. Eine Seniorin ist bei einem tragischen Unfall auf dem eigenen Grundstück in Schulzendorf (Dahme-Spreewald) ums Leben gekommen. Ihr 83-jähriger Mann war am Montag mit seinem Auto rückwärts gefahren und hatte anhalten wollen. Dabei verwechselte er die Bremse...

Zwei Autos durch Brandstiftung in Flammen

Finsterwalde. In der Nacht zu Dienstag haben zwei abgestellte Autos im Gröbitzer Weg in Finsterwalde in Flammen gestanden. Wie die Polizei mitteilte, griff das Feuer des ersten Wagens auf ein weiteres Auto über, durch die Hitze wurde ein drittes Fahrzeug beschädigt. Die...

LINKE zügelt Trojanische Pferde

Potsdam. An diesem Mittwoch soll der Potsdamer Landtag das neue brandenburgische Polizeigesetz beschließen. Bei zwei vertraulich schon angekündigten Enthaltungen und einer Gegenstimme aus den Reihen der Linksfraktion zeichnet sich eine knappe Mehrheit der rot-roten Koal...

Weniger Unterricht ausgefallen

Potsdam. Nachdem im vergangenen Schuljahr an Brandenburger Schulen etwas weniger Unterricht als zuvor komplett ausgefallen ist, sieht das Bildungsministerium keinen Bedarf, zusätzliche Lehrer einzustellen. Die Relation von einem Lehrer auf 14,4 Schüler sei ausreichend, ...

Brandstifter noch einmal im Verdacht

Wegen des Anschlags auf eine Turnhalle in Nauen steht der frühere NPD-Stadtverordnete Maik Schneider vor Gericht. Auch wegen eines Anschlags in Jüterbog wird ermittelt.

Polizeigesetz

Knappe Mehrheit für Polizeigesetz

An Brandenburgs Linksfraktion wird appelliert, im Landtag der geplanten Verschärfung des Polizeigesetzes nicht zuzustimmen. Doch es zeichnet sich eine knappe rot-roten Mehrheit für das Vorhaben ab.

Von Andreas Fritsche

Brandenburger nutzen kaum soziale Medien

Berlin. Brandenburger sind laut einer Untersuchung weniger in den sozialen Medien unterwegs als Bürger anderer Bundesländer. 38 Prozent der Menschen in Brandenburg nutzten 2017 Facebook, Twitter, Instagram und Co. Das geht aus dem Deutschland-Index der Digitalisierung 2...

Sturmtief »Eberhard« entwurzelte Bäume

Cottbus. Das Sturmtief »Eberhard« hat am Wochenende im Süden Brandenburgs zahlreiche Bäume entwurzelt und eine Autofahrerin das Leben gekostet. Bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Kilometern pro Stunde verlor die 48-Jährige auf der Bundesstraße 169 bei Schraden (El...

Jagd auf Wildschweine mit Pfeil und Bogen

Potsdam. Die Entscheidung über eine mögliche Jagd mit Pfeil und Bogen auf Wildschweine in Stahnsdorf am Rande Berlins dauert noch. Zuvor müsse grundsätzlich der Erfolg einer solchen Maßnahme untersucht werden, sagte Agrarministeriumssprecher Jens-Uwe Schade. Die wissens...

Hoffen auf Veränderung

Der Frauentag war auch für tschetschenische Frauen aus verschiedenen Orten in Brandenburg ein Feiertag. Geladen hatten sie dazu in ein Therapiezentrum in Berlin-Prenzlauer Berg.

Von Marina Mai
Kriminalität

Kriminalität auf Rekordtief

Brandenburg ist insgesamt sicherer geworden. So besagen es die Zahlen der Kriminalstatistik. Doch Rohheits- und Drogendelikte bereiten verstärkt Sorgen.

Von Wilfried Neiße

900 Parzellen werden bis 2030 geräumt

Kleingärten sind für ihre Besitzer oft kleine Paradiese, gerade in der Großstadt. Nun gibt es Unruhe, weil 900 Parzellen für Bauprojekte geopfert werden sollen. Senatorin Günther ordnet diese Zahl ein.

Polizeigewalt gegen Ende Gelände

Die wahren Verbrecher im Braunkohletagebau

Das Bündnis »Ende Gelände« beschwerte sich nach der Besetzung von Kohlebaggern über Polizeigewalt. Für den Innenminister sind das unbewiesene Behauptungen. Anzeigen liegen nicht vor.

Von Andreas Fritsche

Land will Pflege besser organisieren

Potsdam. Angesichts der zunehmenden Zahl von Pflegebedürftigen in Brandenburg werden händeringend Fachkräfte gesucht. 2011 waren knapp 29 000 Menschen in ambulanten Pflegediensten und stationären Einrichtungen beschäftigt, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntag mi...

Klimaschutzzentrum mit neuen Jobs für die Lausitz

Cottbus. Eine neue Denkfabrik für Klimaschutz in energieintensiven Industrien soll im Zuge des Kohleausstiegs neue Jobs in der Lausitz schaffen. Das Bundesumweltministerium will das Kompetenzzentrum noch 2019 in Cottbus eröffnen, teilte Umwelt-Staatssekretär Jochen Flas...

CDU hält Wahlprogramm der SPD für realitätsfern

Potsdam. Der Entwurf des Wahlprogramms der märkischen SPD zur Landtagswahl am 1. September zeigt aus Sicht der CDU Realitätsferne. Es sei das Programm einer unglaubwürdigen Partei, die dem Land nichts mehr zu bieten habe, erklärte CDU-Generalsekretär Steeven Bretz am So...

Zahl der beschleunigten Strafverfahren rückläufig

Potsdam. Die Zahl der beschleunigten Strafverfahren geht in Brandenburg immer weiter zurück. Im Jahr 2018 haben Amtsrichter 2208 Strafprozesse im Schnellverfahren beendet, 702 weniger als ein Jahr zuvor. Das teilte Justizministerium in Potsdam mit. Im Jahr 2016 gab es d...

Politiker mit Sinn für Humor

In Bernau bei Berlin zeigte die Linksfraktion um Dagmar Enkelmann im nunmehr zehnten Jahr ein Kabarettprogramm zum Politischen Aschermittwoch.