Brandenburg

Stabile Finanzen in bewegter Zeit

Zwei Finanzberichte bescheinigen der rot-roten Koalition eine gute Haushaltspolitik, und am Doppeletat 2019/2020 wird gearbeitet. Doch der Blick richtet sich auf die Landtagswahl 2019.

Von Andreas Fritsche

Mehr Personal für die Fachaufsicht

Die rot-rote Koalition hat vor, als Konsequenz aus dem Medikamentenskandal um die Lunapharm GmbH alle Fachaufsichten des Landes zu überprüfen.

Von Andreas Fritsche

Migration und ihre vielen Gesichter

»Auf den Spuren der Migranten in der brandenburgisch-preußischen Geschichte« lautet der Titel des unter anderem von der Schlösserstiftung unterstützte Programm für Schüler, dass am Dienstag startete.

Von Wilfried Neiße

Mehr Personal für die Fachaufsicht

Die rot-rote Koalition hat vor, als Konsequenz aus dem Medikamentenskandal um die Lunapharm GmbH alle Fachaufsichten des Landes zu überprüfen.

Von Andreas Fritsche

Migration und ihre vielen Gesichter

»Auf den Spuren der Migranten in der brandenburgisch-preußischen Geschichte« lautet der Titel des unter anderem von der Schlösserstiftung unterstützte Programm für Schüler, dass am Dienstag startete.

Von Wilfried Neiße
Haushalt

Stabile Finanzen in bewegter Zeit

Zwei Finanzberichte bescheinigen der rot-roten Koalition eine gute Haushaltspolitik, und am Doppeletat 2019/2020 wird gearbeitet. Doch der Blick richtet sich auf die Landtagswahl 2019.

Von Andreas Fritsche

Potsdamer Onlinekurse in China gefragt

Peking. Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam und die Beijing University of Technologie unterzeichneten am Dienstag bei der China-Reise von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) eine Vereinbarung zur Verlängerung von Onlinekursen um sechs Jahre. Darüber können s...

55-Jähriger prallt mit Pkw frontal gegen Baum

Werneuchen. Ein 55-Jähriger ist bei Werneuchen Seefeld (Barnim) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer war am Montagnachmittag auf der Landstraße 236 offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, t...

Grüne für Radschnellweg rund um Berlin

Potsdam. Die Grünen haben einen Radschnellweg rund um Berlin gefordert. Über diesen Außenring könnten berlinnahe Orte im Speckgürtel miteinander verbunden werden, erläuterten die Grünen am Dienstag in Potsdam bei der Vorstellung eines entsprechen᠆den Landtagsantrags vor...

Blütenstadt Werder pocht auf Bahntunnel

Potsdam. Die Stadt Werder (Havel) pocht auf den raschen Bau eines Tunnels für den Bahnübergang im Norden der Stadt. Gerade zur Hauptverkehrszeit sei der Bahnübergang ohnehin besonders oft für Autos geschlossen, schrieb Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU) am Dienstag in ei...

Fliegerbombe in Potsdam am Tramdepot gefunden

Potsdam. Erneut muss in Potsdam ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht werden. Die am alten Straßenbahndepot entdeckte 250-Kilo-Fliegerbombe soll an diesem Donnerstag entschärft werden, teilte die Stadt am Dienstag mit. In einem Sperrkreis von 800...

Wieder Löscheinsätze in der Lieberoser Heide

Lübben. In einem Waldgebiet zwischen Lieberose und Schwielochsee (Dahme-Spreewald) sind neue Waldbrände ausgebrochen. Seit Montagnachmittag seien Feuer an mehreren Stellen aufgeflammt, teilte am Dienstag ein Sprecher der Feuerwehr-Regionalleitstelle Lausitz mit. Mehrere...

55-Jähriger prallt mit Pkw frontal gegen Baum

Werneuchen. Ein 55-Jähriger ist bei Werneuchen Seefeld (Barnim) mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer war am Montagnachmittag auf der Landstraße 236 offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, t...

Grüne für Radschnellweg rund um Berlin

Potsdam. Die Grünen haben einen Radschnellweg rund um Berlin gefordert. Über diesen Außenring könnten berlinnahe Orte im Speckgürtel miteinander verbunden werden, erläuterten die Grünen am Dienstag in Potsdam bei der Vorstellung eines entsprechen᠆den Landtagsantrags vor...

Blütenstadt Werder pocht auf Bahntunnel

Potsdam. Die Stadt Werder (Havel) pocht auf den raschen Bau eines Tunnels für den Bahnübergang im Norden der Stadt. Gerade zur Hauptverkehrszeit sei der Bahnübergang ohnehin besonders oft für Autos geschlossen, schrieb Bürgermeisterin Manuela Saß (CDU) am Dienstag in ei...

Fliegerbombe in Potsdam am Tramdepot gefunden

Potsdam. Erneut muss in Potsdam ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht werden. Die am alten Straßenbahndepot entdeckte 250-Kilo-Fliegerbombe soll an diesem Donnerstag entschärft werden, teilte die Stadt am Dienstag mit. In einem Sperrkreis von 800...

Wieder Löscheinsätze in der Lieberoser Heide

Lübben. In einem Waldgebiet zwischen Lieberose und Schwielochsee (Dahme-Spreewald) sind neue Waldbrände ausgebrochen. Seit Montagnachmittag seien Feuer an mehreren Stellen aufgeflammt, teilte am Dienstag ein Sprecher der Feuerwehr-Regionalleitstelle Lausitz mit. Mehrere...

Öffentlicher Nahverkehr

Zweiter Anlauf für Sozialticket gescheitert

Wenn einkommensschwache Brandenburger nach Berlin fahren, müssen sie dort in Bus und Bahn den vollen Fahrpreis zahlen. Einen länderübergreifenden Sozialtarif lehnt Berlin bislang ab.

Von Manfred Rey

Promovieren an einer Fachhochschule

Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) will die Zahl der Studierenden auf 52 000 erhöhen und macht dazu die Fachhochschulen attraktiver.

Von Wilfried Neiße

Weniger Verbraucherinsolvenzen

Potsdam. Im ersten Halbjahr 2018 meldeten in Brandenburg 1232 Verbraucher eine Zahlungsunfähigkeit an, das waren gut ein Zehntel weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistikamt Berlin-Brandenburg am Montag mitteilte. Im gesamten vergangenen Jahr waren knapp 2800 ...

64-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Grünheide. Ein 64-jähriger Mann ist bei Grünheide (Oder-Spree) mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben. Der Unfall habe sich bereits am frühen Sonntagmorgen ereignet, teilte die Polizei am Montag mit. Aus noch ungeklärter Ursache sei das Fahrzeug auf ger...

Universität Potsdam will mehr Lehrer ausbilden

Potsdam. Die Universität Potsdam will deutlich mehr Lehrer ausbilden. Vom Jahr 2020 an sollen 1000 Abiturienten ein Studium beginnen können, bislang existieren 650 Plätze für Studienanfänger, teilte die Universität am Montag mit. In einem ersten Schritt werde die Zahl d...

Klärung über die Zukunft der Villa von Goebbels

Bogensee. Das Land Berlin macht einen neuen Anlauf, die Zukunft des bis heute erhaltenen Landhauses des faschistischen Propagandaminister Joseph Goebbels 40 Kilometer nördlich der Bundeshauptstadt zu klären. Die landeseigene Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) will...

Angriff auf Nachtclub ndPlus

Die Party danach

Zwei Wochen nach dem brutalen Angriff durch mutmaßlich Geflüchtete auf den Frosch-Club in Frankfurt (Oder) wurde Samstag wieder gefeiert. Geht es nach den Betreiber*innen, soll schnell wieder Normalität einkehren. Doch das gestaltet sich schwierig.

Von Florian Brand
Frankfurt (Oder)

Empörung über Wilkes Ausweisungsidee

Er entscheide in Einzelfällen, betont Frankfurts Oberbürgermeister René Wilke (LINKE) in der Debatte nach dem Angriff auf den »Frosch«-Club. Er berührt dabei jedoch eine prinzipielle Frage.

Von Andreas Fritsche