Das kann weg

Badespaß und Zivilisationsbruch

Hosen

Wie schnell die Erinnerungskultur ihr natürliches Ende in der Schwimmbekleidung eines Holocaustrelativierers findet! Über Zwieback, Zivilisationsbruch und die Verteidigung der Sicherheit Deutschlands beim Badespaß.

Von Leo Fischer
Transparenz und Medienmenschen

Too much information

Macht doch bitte jemand das Licht aus! Muss unbedingt das Elend von Medienmenschen von der Straße zu sehen sein? Leo Fischer über zu viel Glas, zur Schau gestellte Harmlosigkeit und Reflexe aus der Zeit, als wir Spitzmäuse waren.

Von Leo Fischer

Bayern

Bayern gelten als ulkig, verschroben und hinterwäldlerisch: Gerade Linke machen sich keine Vorstellung davon, was ihre exotische Verharmlosung Bayerns in diesem Landstrich anrichtet. Die CSU ist keineswegs das kleinere Übel.

Von Leo Fischer

Meinungsführerschaft

Die Sieger geben den Kammerton an, alles andere muss sich darauf beziehen – das ist es, was Alexander Dobrindt unter Meinungsvielfalt versteht. Politiker wie er bekommen noch auf dem Thron der Welt Angstzustände. Oder sie halluzinieren sie.

Von Leo Fischer

SPD

Ein Gespenst geht um in der SPD – das Gespenst des Gerhard Schröder. Sein politisches Erbe ist das größte und zugleich das ganze Problem der Sozialdemokratie. Noch heute zwingt dieses Gespenst die SPD quasi in den Selbstmord.

Von Leo Fischer

Schweigen

Neuerdings muss man reden - auch mit Rechten. Leo Fischer hat dafür wenig übrig und bleibt dabei: Mit Nazis lieber nicht reden. Ihre Reaktionen sind dann meistens auch viel interessanter.

Von Leo Fischer