Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ratgeber

Ist die Schutzmaske am Steuer verboten oder gar Pflicht?

Angesichts der bundesweit geltenden Maskenpflicht stellt sich die Frage: Ist das Autofahren mit Mundschutz überhaupt erlaubt oder - im Gegenteil - unter Umständen sogar Pflicht? Jochen W., Berlin Antwort gibt der KraftfahrerSchutz (KS): Die Situation ist vom ...

Ist für ein Leihboot eine Versicherung nötig?

Wir möchten uns im Sommerurlaub gern ein Boot ausleihen. Brauchen wir dafür eine spezielle Versicherung? Anneliese W., Berlin Antwort gibt Tanja Cronenberg, Versicherungsexpertin von ERGO: Für alle Schäden, die eine Person im Alltag an Dritten verursacht, kom...

Wer darf mit Pkw-Führerschein leichte Motorräder fahren?

Ich möchte gern in der Sommerzeit ein Motorrad fahren. Darf ich das mit einem Pkw-Führerschein? Jens B., Berlin Seit dem 31. Dezember 2019 ist es möglich, zusätzlich zum Auto auch Leichtkrafträder der Klasse A1 zu fahren. Mit der Erweiterung des Pkw-Führerscheins ...

Leserpost

Merkwürdige Praktiken der Airline Easyjet

Ich habe im November 2019 direkt bei Easyjet per online für den 16. Mai 2020 ein Ticket von Berlin nach Budapest und für den 25. Mai 2020 ein Ticket von Budapest nach Berlin gebucht. Ich buchte für die Teilnahme an einer organisierten Wanderreise. Meine Wanderfreunde wo...

Rund um die App und deren Funktion

Im Kern ist die Corona-App ein technisches Hilfsmittel, um im Infektionsfall nachzuvollziehen, wer sich im Ansteckungsradius eines Betroffenen aufhielt und damit als Kontaktperson zu gelten hat. Sofern die Bluetooth-Funktion aktiviert ist, senden Handys und andere bluet...

Kann der Arbeitgeber die Corona-App anordnen?

Seit dem 16. Juni 2020 ist die Corona-App auf dem Markt. Ihre Nutzung soll freiwillig bleiben. Das hat auch einen guten Grund, denn es gibt kein Gesetz, das die Bundes- oder Landesregierungen ermächtigen könnte, Menschen dazu zu zwingen, eine Anwendung zu installieren.

Von Catharina Klumpp, Partnerin bei Bird & Bird und Expertin für kollektives Arbeitsrecht

Finanzielles Sparpotenzial auch mit Ökostrom

Strom wird teurer. Vielen Haushalten flatterte die Ankündigung einer Preiserhöhung ins Haus. Gut zu wissen: Betroffene haben ein Sonderkündigungsrecht und können sich einen günstigeren Anbieter suchen.

Wie viel Selbstversorgung ist erlaubt?

Not macht erfinderisch, besonders in Zeiten von Corona. Warum also nicht verstärkt im heimischen Garten oder auf dem Balkon aktiv werden?

Von Michaela Rassat, ERGO Rechtsschutz Leistungsservice

Biologisch

Bevorzugen Sie biologische Präparate und setzen Sie die Mittel exakt nach den Anweisungen des Herstellers ein. Setzen Sie nur so viel Brühe an, dass keine Restmengen übrig bleiben. Achten Sie auf eine gute Durchmischung der Lösung. Die beste Zeit ist ein warmer, windsti...

Aber Mitteilungspflichten gegenüber Behörden

Notare erfüllen eine unabdingbare Funktion in unserem Rechtssystem. Damit sie den verantwortungsvollen Aufgaben jederzeit nachkommen können, gelten für Notare strenge Regeln. Wie die Notarkammer Berlin informiert, sind Notare zu Neutralität und Unparteilichkeit verpflichtet. Zudem unterliegen Notare einer strengen Verschwiegenheitspflicht.

Mehr Geld für geschiedene Frauen

Der Mann verdient das Geld, die Frau kümmert sich um die Kinder - eine traditionelle Rollenverteilung macht sich auch bei der Rente bemerkbar. Bei Scheidungen werden die finanziellen Nachteile bisher nicht immer fair ausgeglichen.

Register für das 2. Quartal 2020

Stichwort / Nr./Seite A Arbeitsrecht (Behinderte und Kündigungsschutz) 1463/3 Arbeitsrecht (Cybersecurity im Homeoffice) 1452/3 Arbeitsrecht (Hinzuverdienstgrenze und Corona) 1454/1 Arbeitsrecht (Homeoffice und Corona) 1451/3 Arbeitsrecht (Kü...

Keine Corona-Kulanz für Stammkunden

Derzeit können oder wollen viele Menschen angesichts der Corona-Pandemie Busse und Bahnen nicht nutzen und fragen sich, was mit ihren Abos ist. Verkehrsverbünde in anderen Regionen haben Kulanzregelungen eingeführt. Aber in Berlin-Brandenburg verweist man bislang trotz ...

Hinter der Schutzmaske lauern auch viele Kriminelle

Eine schwere Krise bringt das Gute und das Schlechte im Menschen zum Vorschein. Dies gilt auch für die Corona-Pandemie und zeigt sich nicht nur an dubioser Preispolitik im Zusammenhang mit der Beschaffung von Schutzmasken und Desinfektionsmitteln. Auch die Versuche, mit...

Kaufkraft der Rente klafft auseinander

Die Kaufkraft der Renten in Deutschland variiert regional um bis zu 52 Prozent, geht aus einr Studie hervor. Eine Übersicht im nd-ratgeber. Weitere Themen: Leserfragen, Corona-App und Arbeitsrecht, Fake-Shops...

Was ändert sich alles ab Juni 2020?

Auch im Juni 2020 wird das Coronavirus unseren Alltag erheblich mitbestimmen. Schritt für Schritt gibt es aber weitere Lockerungen der bisher geltenden Beschränkungen. Darüber hinaus stehen weitere Neuregelungen an.

Intensivtherapie bei schweren Corona-Verläufen

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz verzeichnet angesichts der Debatte über intensivmedizinische Behandlungen bei schweren Corona-Krankheitsverläufen keine veränderten Einstellungen bei Ratsuchenden. Der Stiftungsvorstand Eugen Brysch sagte gegenüber epd in Dortmund, ...

Gehbehinderte haben Anspruch auch auf teurere Hilfsmittel

Krankenkassen dürfen gehbehinderte Menschen für die Fortbewegung in der Nähe ihrer Wohnung nicht nur auf eine Minimalversorgung mit Mobilitätshilfen verweisen. Auch zu teureren Ausgaben können sie verpflichtet werden.

Von OnlineUrteile.de

Zu vergütende Arbeitszeit

Fahrtzeiten eines Außendienstmitarbeiters zum Kunden sind vergütungspflichtige Arbeitszeiten.