Ratgeber

Mehr Rente für pflegende Angehörige

Wer einen Angehörigen ab Pflegegrad 2 zu Hause pflegt, kann sein Rentenkonto möglicherweise etwas auffüllen. Beiträge muss er dafür nicht zahlen.

Von Uwe Strachovsky

Vorzeitig in die Rente gehen bleibt attraktiv

Der vorzeitige Übergang in die Rente bleibt für viele ältere Beschäftigte attraktiv, so der Altersreport des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen. Danach ging 2017 mehr als jeder zweite Neurentner vor dem 65. Lebensjahr in den Ruhestan...

Rund um Nutzung, Schäden und die Kündigung

Meistens wird Mietern bei Abschluss des Mietvertrags auch ein Keller im Wohngebäude zugewiesen. Selbstverständlich ist das nicht. Und auch ein Anspruch auf einen Kellerraum oder Kellerverschlag haben Mieter nicht.

Von Wibke Werner

Maklercourtage kann entfallen

Es sind bei einem Immobilienverkauf viele Interessen unter einen Hut zu bekommen und immer wieder ist dabei fraglich, welche Informations- und Auskunftspflichten den Makler treffen und was er für sich behalten darf.

Klimaanlage ist bauliche Veränderung

Installiert ein Wohnungseigentümer eine Klimaanlage auf seiner Terrasse, ist dies eine bauliche Veränderung.

Von Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Wohnung nur »an Deutsche«

Das Augsburger Amtsgericht wird ganz deutlich: »Schlichtweg nicht hinnehmbar« sei die von einem Vermieter per Inserat betriebene »offene Benachteiligung von Ausländern«. Ein aus Afrika stammender Mietinteressent soll eine Entschädigung bekommen.

Verfassungsrechtlich strittig

Umstritten ist die Rentenreform seit der Einführung im Jahr 2005. Im Fokus der Kritiker: die mögliche Doppelbesteuerung. Vor Gericht konnte eine Zweifachbesteuerung bislang allenfalls in Einzelfällen nachgewiesen werden.

Von Dr. Rolf Sukowski

Familien in Ost und West werden sich immer ähnlicher

30 Jahre nach dem Mauerfall verschwinden die Unterschiede im familiären Zusammenleben zwischen Ost und West, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Deutliche Unterschiede bestehen bei der Kinderbetreuung: Kleinkinder in Ostdeutschland waren im Jahr 2018 wei...

Es geht nicht nur um Kleingeld

Die ersten Muster-Prozesse gegen Sparkassen werden 2020 in Sachsen stattfinden. Die Verbraucherzentrale des Landes klagt gegen zwei Sparkassen, um Prämiensparern zu ihrem Recht und ihrem Geld zu verhelfen.

Von Hermannus Pfeiffer

Vorsicht vor Trickbetrügern

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland warnt aufgrund aktueller Vorfälle vor Trickbetrügern. Immer wieder versuchen Betrüger auf vielfältige Art und Weise im Namen der Deutschen Rentenversicherung Menschen um ihr Geld zu bringen oder an sensible Daten zu gela...

Den Winter an die Kette legen

Wer im Winter in die Berge fährt, kann auf Schneeketten nicht verzichten. Es gibt viele Strecken, auf denen die klassischen Winterreifen nicht ausreichen und bei winterlichen Straßenverhältnissen Ketten vorgeschrieben sind.

Belastung durch Stress und Hetze

Hetze und Stress belasten einer Studie zufolge die Arbeitnehmer in Deutschland. Die Situation bessere sich seit Jahren nicht, sagte der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, in Berlin bei der Vorstellung des DGB-Index »Gute Arbeit« 2019. ...

Über 60 und noch immer im Job

Immer mehr Menschen in Deutschland arbeiten auch im fortgeschrittenen Alter. So hat sich die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Alter von über 60 Jahren seit 2007 fast verdreifacht. Dies zeigt eine in Berlin veröffentlichte Antwort der Bundesagentur ...

Tarifpartnerschaft

Der Anteil der gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten in den Industrieländern schrumpft laut einer Studie seit Jahrzehnten. Nach einer in Berlin vorgestellten Untersuchung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) war 1975 jeder dr...

Kind krank, Papa betreut

Immer mehr Väter bleiben zu Hause, wenn ihr Kind krank ist. Der Anteil der Väter, die Kinderkrankengeld beantragen, stieg 2018 bundesweit auf 21 Prozent, wie eine in Hannover veröffentlichte Forsa-Umfrage für die Kaufmännische Krankenkasse ergab. 2008 waren nur zwölf Pr...

Rund um die Elektromobilität

Das Elektrofahrzeug ist die Zukunft der Automobilindustrie. Die Zulassungszahlen für reine E-Autos stiegen 2019 beträchtlich. Dazu Fragen & Antworten im nd-ratgeber. Weiteres: Pflege und Rente, Kurzarbeit, Wohnen...

Änderungen der Straßenverkehrsordnung

Ein aktualisierter Bußgeldkatalog, ein neues Verkehrsschild, neues Mindestalter bei Mopedführern - nd-Ratgeber informiert über Änderungen in der StVO, die 2020 in Kraft treten.

Patient kann im Notfall so lange im Krankenhaus bleiben

Wenn nach einer Krankenhausbehandlung ein Platz für die geplante Reha nicht rechtzeitig verfügbar ist, können Patienten wenn nötig so lange im Krankenhaus bleiben. Es handelt sich quasi um einen Notfall.

Schmerzensgeld

Für ärztliche Kunstfehler bei seiner Geburt bekommt ein schwerstbehindertes Kind 500 000 Euro Schmerzensgeld.