Sport

Machen Sie mit, stimmen Sie ab und gewinnen Sie!

Ihre Stimme ist gefragt, liebe Leserinnen und Leser: Zum 21. Mal vergibt »neues deutschland« den jährlichen Sportpreis und Sie sind eingeladen abzustimmen. Wer bekommt am Ende den Sportpokal überreicht, den Künstlerin Esther Brockhaus aus Ballenstedt im Harz eigens für ...

nd-Sportpreis

Eine Zehntklässlerin als Überfliegerin

Schon in diesem Winter soll die Zehntklässlerin Jenny Nowak eine wichtige Rolle spielen. Denn erstmals kämpfen Athletinnen bei Welttitelkämpfen um Kombinationsmedaillen. Die Generalprobe hat sie erfolgreich absolviert.

Von Jirka Grahl
nd-Sportpreis

Meister aller Klassen

Weil die Turngruppe voll war hat Frank Stäbler gegonnen zu ringen. 25 Jahre später ist er zur Legende geworden: Als erster Ringer der Geschichte gewann er drei Weltmeistertitel in drei verschiedenen Gewichtsklassen.

Von Alexander Ludewig
nd-Sportpreis

Inklusiv bis an die Spitze

Etwa 2200 Menschen leben in der Gemeinde Elxleben, 15 Autominuten von Erfurt entfernt. Ein kleiner eher ruhiger Ort. Laut wird es nur, wenn die Rollstuhlbasketballer von den Thuringia Bulls spielen. Dann aber richtig.

Von Oliver Kern
nd-Sportpreis

Wir verlosen wertvolle Preise

Nicht nur für die Nominierten geht es um den Sieg: Auch wer abstimmt, kann gewinnen. Wir verlosen tolle Preise unter allen, die beim Sportpreis mitmachen. Sie können abstimmen, per E-Mail, im Internet, per Postkarte.

Das wichtigste Spiel seit 118 Jahren

Mit dem Sieg gegen Hongkong hat die deutsche Rugby-Nationalmannschaft beim Qualifikationsturnier für Aufsehen gesorgt. Gegen Favorit Kanada fällt die Vorentscheidung im Kampf ums letzte WM-Ticket.

Von Pirmin Closse, Marseille
Eislauf

Auf der Suche nach der Welt von morgen

Mit den Eisschnellläufern starten die nächsten Wintersportler in ihre Saison. Dem deutschen Team fehlen Führungskräfte, vielversprechende Talente und vor allem ein Konzept, wie es besser werden soll.

Von Klaus Weise

Der nächste olympische Unfall

Berlin. Laut und deutlich war das Nein: 56,4 Prozent haben am Dienstagabend in Calgary gegen die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 gestimmt. Von 767 734 abstimmungsberechtigten Einwohnern der 1,3-Millionen-Metropole im Südwesten Kanadas hatten 304 774 ihr Vo...

Ein Zeichen für Inklusion: Special Olympics 2023 in Berlin

Berlin erhielt auf der Sitzung des Präsidiums von Special Olympics International (SOI) in Santo Domingo den Zuschlag für die Ausrichtung der Weltspiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im Jahr 2023. »Wir sind sehr, sehr glücklich über die Entscheidu...

Winterspiele 2026

Volkes Widerstand gegen Olympia

Nach dem Aus von Calgary ist der Kandidatenkreis für die Winterspiele 2026 auf zwei Bewerber geschrumpft. Das IOC blickt nun mit Sorge nach Schweden und Italien.

Von Stefan Tabeling, Calgary
Martina Voss-Tecklenburg

Spielen statt Schaumschlagen

Nach dem Desaster mit Trainerin Steffi Jones hat Horst Hrubesch die deutschen Fußballerinnen wieder stabilisiert. Seine Nachfolgerin ist klug genug, darauf aufzubauen.

Von Frank Hellmann, Erfurt
Alexander Zverev ndPlus

Keine Aussetzer mehr

Nadal? Verletzt. Federer? Schwächelt. Del Potro? Nicht dabei. Die Chancen auf einen großen Titel stehen für Alexander Zverev so gut wie selten zuvor. Er vergleicht das Saisonfinale gar mit einem Grand Slam.

Von Patrick Reichardt, London
1. FC Magdeburg

Riskanter Neuanfang in Magdeburg

Weil der Aufsteiger 1. FC Magdeburg in Liga zwei auf einem Abstiegsplatz steht, wurde am Montag Trainer Jens Härtel entlassen. An diesem Mittwoch soll schon sein Nachfolger vorgestellt werden.

Von Alexander Ludewig
Olympische Winterspiele 2026

Streit ums Geld überschattet Olympiareferendum

Olympia in Calgary bot 1988 Stoff für viele Erfolgsgeschichten. Über eine mögliche erneute Austragung der Winterspiele 2026 gibt es aber Streit. Jetzt haben die Bürger der kanadischen Metropole das Sagen.

Von Christina Horsten, Calgary
Horst Hrubesch ndPlus

Der Spaß kommt von allein

Er ist authentisch, deshalb braucht Horst Hrubesch auch keinen Strafenkatalog, um sich als Trainer Autorität zu verschaffen. Mit einfachen Mitteln hat er die DFB-Frauen aus der spielerischen Krise geholt.

Von Frank Hellmann, Frankfurt am Main
1. Fußballbundesliga

Dortmund enteilt dem Meister

Es wird immer deutlicher, dass die Fußball-Bundesliga nach sechsjähriger Münchner Dauerdominanz mal wieder einen anderen Meister finden könnte. Denn Dortmund hat dem FC Bayern eins voraus: Tempo.

Von Andreas Morbach, Dortmund
DEB-Cheftrainer

Wer beerbt den Eishockey-Erfolgsgaranten?

Mit der Ankündigung des Eishockey-Bundestrainers, sein Amt nach dem Deutschland-Cup aufzugeben und in die NHL zu wechseln, ist die Debatte entbrannt, wer Marco Sturm beerben soll.

Von Jürgen Holz

Die Notationen der ersten beiden WM-Partien zum Nachspielen

1. PartieWeiß: Fabiano Caruana - Schwarz: Magnus Carlsen1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 g6 4. Bxc6 dxc6 5. d3 Bg7 6. h3 Nf6 7. Nc3 Nd7 8. Be3 e5 9. O-O b6 10. Nh2 Nf8 11. f4 exf4 12. Rxf4 Be6 13. Rf2 h6 14. Qd2 g5 15. Raf1 Qd6 16. Ng4 O-O-O 17. Nf6 Nd7 18. Nh5 Be5 19. g4 f6 ...

Caruana überrascht Schach-Weltmeister Carlsen

Zwei Partien, zwei Remis: Zwar gab es im WM-Duell zwischen Norwegens Magnus Carlsen und dem US-Amerikaner Fabiano Caruana noch keinen Sieg, doch der Auftakt in London verspricht viel.

Von Dominik Kortus, London
Rot-Weiß Erfurt ndPlus

Tod auf Raten

Sportlich läuft es für den FC Rot-Weiß Erfurt unter dem neuen Trainer Thomas Brdaric besser. Seit 10 Spielen ist die Mannschaft in der Regionalliga Nordost ungeschlagen, steht auf dem 4. Tabellenplatz. Probleme gibt es trotzdem.

Von Michael Kummer, Erfurt
Fan.tastic females

»Laut sein, saufen, pöbeln«

Fußball und Fankultur - nur was für Männer? Nein, sagen die Organisatorinnen der Ausstellung »FAN.TASTIC FEMALES«, die weibliche Fans aus ganz Europa porträtiert und über die Geschichte und aktuellen Probleme von Frauen in Stadien informiert.

Von Fabian Hillebrand, Bremen

Jung gegen Jung

Nur drei Punkte trennen sie in der Weltrangliste. Im Kampf um den WM-Titel im Schach ist Hochspannung also garantiert: Titelverteidiger Magnus Carlsen trifft auf Herausforderer Fabiano Caruana?

Von Georgios Souleidis und Ralf Jarkowski, London
Bundesliga

Künstlich weichgespült

Nach dem 2:0 gegen Athen erklärt Präsident Uli Hoeneß den FC Bayern zum Außenseiter im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund. Seine vermeintlich kleinlauten Aussagen entlarvt er allerdings gleich selbst.

Von Maik Rosner, München

Die Sportwelt im Sturm erobern

Aus Chicago kommt eine Trendsportwelle: Spikeball findet immer mehr Fans, auch in Deutschland. Die Einstiegsschwelle ist niedrig - selbst Profiteams anderer Sportarten spielen schon mit dem kleinen Ball

Von Peer Kuni, Washington
Champions League

Die Selbstzweifel besiegt

Nach dem 2:0 gegen Galatasaray Istanbul ist der FC Schalke 04 nicht mehr weit entfernt vom Achtelfinale der Champions League. Trainer Domenico Tedesco bringt mit einfachen Plänen den Erfolg zurück nach Gelsenkirchen.

Von Andreas Morbach, Gelsenkirchen