Wirtschaft und Umwelt

Sicherheitsleute

Ein Tag nur Bodenhansa

Der Warnstreik der Sicherheitsleute am Frankfurter Flughafen zeigt: ohne Sicherheit kein Fliegen. Und so herrschte am Dienstagmorgen gähnende Leere an Deutschlands größtem Flughafen.

Von Hans-Gerd Öfinger

Chinesen mögen keinen Diesel

Die chinesische Führung will weg vom Diesel und verbannt mehr als eine Million Lkw von den Straßen. In Großstädten und bei Pkw spielen Dieselmotoren schon lange keine Rolle mehr.

Von Felix Lee, Peking

VW und Ford verkünden Kooperation

Washington. Volkswagen und Ford haben erste offizielle Vereinbarungen zu ihrer künftigen Zusammenarbeit geschlossen. So ist die gemeinsame Entwicklung mittelgroßer Pick-ups - also Geländewagen mit offener Ladefläche - geplant, wie VW-Vorstandschef Herbert Diess und sein...

Prora nun restlos ausverkauft

Nun ist auch der letzte Block der ehemaligen Nazi-Ferienanlage Prora auf Rügen verkauft. In einem 300 Meter langen Teilstück des riesigen Komplexes will ein privater Investor rund 200 Wohnungen bauen.Von Hagen Jung»Hier sollte früher sogar eine U-Bahn hinführen«, erzähl...

Von Hagen Jung
Bruttoinlandsprodukt ndPlus

Wachstumsbremse Auto

Die deutsche Wirtschaft war im dritten Quartal zum ersten Mal seit Langem geschrumpft. Schuld waren schwächelnde Exporte - und vor allem die Autoindustrie, die Pro-bleme mit neuen Abgastests hatte.

Von Hermannus Pfeiffer
Bruttoinlandsprodukt

Schlechter als gedacht

Die Zeit der Hochkonjunktur ist erst einmal vorbei. Dass die Wirtschaft vergangenes Jahr überhaupt wuchs, lag vor allem an der wachsenden Beschäftigung und Lohnzuwächsen, die die Binnennachfrage stärkten.

Von Simon Poelchau
Sicherheitspersonal

Bundesweit Hunderte Flüge fallen durch Warnstreiks aus

Warnstreiks des Sicherheitspersonals an acht deutschen Flughäfen haben am Dienstag zu großen Behinderungen im Flugverkehr geführt. Ver.di spricht von einem Warnsignal an die Unternehmerseite, ein verhandlungsfähiges Angebot im Tarifstreit vorzulegen.

Licht im Gaststättendunkel

Künftig können Verbraucher*innen Ergebnisse von amtlichen Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien & Co. abfragen. Mit den Antworten könnte es aber dauern.

Von Vanessa Fischer
Deutsche Bahn ndPlus

Programmierte Bahnprobleme

Die katastrophalen Folgen eines Stellwerksausfalls in Hannover haben kurz vor einem Krisentreffen zur Deutschen Bahn die Probleme noch einmal drastisch ausgezeigt.

Von Hans-Gerd Öfinger

Straßen und Schienenwege unpassierbar

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, im Berchtesgadener Land wird eine Straße verschüttet: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Probleme.

Von Florian Reil und Fabian Nitschmann, München

CDU-Chefin unterstützt Kritik an Umwelthilfe

Potsdam. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Deutschen Umwelthilfe (DUH) einen »Kreuzzug« gegen die Dieseltechnologie vorgeworfen. »Wir haben Debatten, die nicht mehr nachzuvollziehen sind«, sagte Kramp-Karrenbauer am Montag dem Sender n-tv und nannte...

Rekordzahl bei Deutschlandtouristen

Wiesbaden. Immer mehr Touristen verbringen ihren Urlaub in Deutschland. Im Jahr 2018 werde die Zahl der Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen voraussichtlich einen neuen Rekordwert von rund 477 Millionen erreichen, teilte das Statistische Bundesamt am Montag m...

Beschleunigter Rückgang der Antarktis-Eismassen

Berlin. Der Rückgang der Eismassen in der Antarktis hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten laut einer Studie erheblich beschleunigt. Verlor der Kontinent in den 1980er Jahren noch 40 Gigatonnen Eis pro Jahr, stieg der Verlust auf 252 Gigatonnen Eis pro Jahr im akt...

China lockert Vorgaben für Auslandsinvestitionen

Peking. China hat die Vorgaben für Investitionen ausländischer Konzerne in den billionenschweren Finanzsektor weiter gelockert. Ausländische Investoren dürften jetzt insgesamt bis zu 300 Milliarden Dollar investieren, teilte die chinesische Regierung am Montag in Peking...

Immobilienfirma kauft letzten Block von Prora

Prora. Der letzte Block der Nazi-Hinterlassenschaft in Prora auf Rügen ist verkauft. Der Käufer - die Bauart GmbH - will den 300 Meter langen Gebäudeteil für 60 Millionen Euro sanieren und 180 bis 200 Wohnungen bauen. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart wor...

Kunstmuseum Moritzburg mit Rekordbesucherzahl

Halle/Saale. Dank der erfolgreichen Klimt-Ausstellung hat das Kunstmuseum Moritzburg in Halle 2018 die größte Besucherresonanz seit 30 Jahren erreicht. Es seien mehr als 107 000 Besucher gezählt worden, teilte die Moritzburg am Montag in Halle mit. Allein knapp 90 000 M...

Wenig Frauen mit Spitzenjobs in Behörden

Erfurt. Frauen sind in Spitzenämtern der Thüringer Landesverwaltung noch immer unterrepräsentiert. In den Ministerien, der Staatskanzlei und den Landesbehörden sind von den 127 Abteilungsleiterstellen nur 32 mit Frauen besetzt. Das geht aus einer Antwort des Sozialminis...

In Sachsen gibt es fast 50 Willkommenskitas

Dresden. Die Zahl der Willkommenskitas ist in Sachsen auf fast 50 angewachsen. Zu zehn Modelleinrichtungen seien 21 Kitas und 17 Horte hinzugekommen, sagte die Projektleiterin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Sachsen, Esther Uhlmann. Bis 2022 sollen es 100 Kinde...

Caffier will Stichtag für Straßenausbaubeiträge im Nordosten

Neubrandenburg. Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hält den Stichtag 1.1.2018 für die Abschaffung der lange umstrittenen Straßenausbaubeiträge für sinnvoll. Es müsse aber finanzierbar sein, sagte er am Rande des Neujahrsempfangs der Ministerpräsi...

Wohnraummangel

Zu wenig Platz zum Wohnen

Zu wenig Platz: In Deutschland leben Menschen seltener als in anderen EU-Ländern in Wohnungen, die eigentlich zu wenig Zimmer für alle Haushaltsmitglieder haben. Die Arbeiterwohlfahrt zeigt sich dennoch besorgt.

Lawine blockiert Balderschwang

München. Das seit Tagen andauernde Schneechaos in den bayerischen Alpen ist noch lange nicht vorbei. Seit der Nacht zum Sonntag schneite es in den Katastrophenregionen im Süden weiter. Im Allgäu ist die Zufahrt zur Gemeinde Balderschwang wegen Lawinengefahr gesperrt. Be...

Sicherheitspersonal legt Flughäfen lahm

Berlin. Wegen des Warnstreiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Köln-Bonn, Düsseldorf und Stuttgart sind am Donnerstag mehr als 600 Flüge ausgefallen, weitere Flughäfen wie München mussten Dutzende Flüge annullieren. Die Streiks sollten den ganzen Tag bis Mitter...

Sozialwohnungen

Die passenden Mieter

Bislang sorgte eine Wohnungsgenossenschaft aus Hannover vor allem lokal für Schlagzeilen. Ihre Klage gegen eine unbefristete Sozialbindung von Wohnungen hat nun bundesweite Relevanz.

Von Ines Wallrodt

Komplize zeigt Komplizen an

Cum-Ex- und ähnliche Geschäfte haben den Fiskus mindestens 31,8 Milliarden Euro gekostet. Nun versuchen die Beteiligten, sich gegenseitig die Schuld zuzuschieben.

Von Simon Poelchau

Weniger Sonntagsshopping

Im Nordosten gibt es künftig weniger verkaufsoffene Sonntage. Auch die Zahl der Orte mit Sonntagsshopping wird reduziert - so ein Kompromiss, den Gewerkschafter begrüßen, Händler bedauern.

Von Hagen Jung