Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wirtschaft und Umwelt

Neustart bei Westfleisch in Coesfeld

Coesfeld/Berlin. Nach etwa einwöchiger Zwangspause wegen zahlreicher Corona-Infektionen bei Mitarbeitern nimmt das Unternehmen Westfleisch im münsterländischen Coesfeld am Dienstag testweise den Betrieb wieder auf. Im ersten Schritt sollen aber noch keine Schweine gesch...

Soforthilfe ersetzt kein Hartz IV

Wer Corona-Soforthilfe bekommt, hat in der Regel trotzdem ein Recht auf Hartz-IV-Bezug. Aber nicht alle Jobcenter halten sich daran.

Von Lisa Ecke
Baubranche

Stabiler Bau

Metallisches Klopfen, schwenkende Kranarme - als das öffentliche Leben in Deutschland still stand, ging die Arbeit auf Baustellen weiter. Nun beginnt mit Verspätung die Tarifrunde für das Bauhauptgewerbe.

Von Ines Wallrodt
Corona und soziale Folgen

Wieder ein Coronavirus-Ausbruch in niedersächsischem Schlachthof

Für die infizierten Mitarbeiter und ihre Kontaktpersonen wurde Quarantäne angeordnet. Die Produktion in dem Schlachthof wurde ausgesetzt. Viele der Infizierten wohnen in Sammelunterkünften und werden von Subunternehmen beschäftigt.

Vollendung der Warenhaus-Fusion?

Fast die Hälfte seiner Standorte und Tausende Stellen will Karstadt Kaufhof im laufenden Insolvenzverfahren schließen. Bislang ist das aber nur Wunsch der Sanierer.

Von Kurt Stenger
Coronavirus

Impfstoffhersteller pokern hoch

Weltweit suchen Wissenschaftler fieberhaft nach Impstoffen gegen Sars-CoV-2. Die Debatte um eine patentfreie Herstellung und die weltweite Versorgung beginnt erst.

Von Ulrike Henning
KiboCube

Entwicklungshilfe im Weltall

Gerade mal zehn Zentimeter Kantenlänge hat der Würfel mit dem Namen »Quetzal-1«, der Guatemala in ein neues Zeitalter katapultieren soll. Der nach dem guatemaltekischen Nationalvogel benannte Kleinsatellit war Anfang März mit Versorgungsgütern für die Internationale Rau...

Von Martin Reischke
Marburger Bund

Geteilte Gefahreneinschätzung

Unter den angestellten Ärzten gibt es einer Umfrage zufolge geteilte Meinungen über eine mögliche Überforderung des Gesundheitswesens im weiteren Verlauf der Corona-Pandemie.

Von Rainer Balcerowiak

Nur ein Labor im ganzen Land

Die offiziellen Zahlen der Corona-Infektionen in Subsahara-Afrika steigen weiterhin nur langsam. Doch der Lockdown hat dramatische Folgen - etwa in Kongo.

Von Judith Raupp, Goma

Finanzhilfen nur gegen Bedingungen

Die Bahn hat in der Coronakrise eine Grundversorgung aufrechterhalten. Jetzt steuert sie auf große Verluste zu. Werden die Beschäftigten dafür bezahlen?

Von Hans-Gerd Öfinger
Corona-Prämie für Altenpfleger

Warme Worte sollen reichen

Als Wertschätzung sollen Pflegekräfte in Altenheimen und ambulanten Diensten eine Einmalzahlung von bis zu 1500 Euro erhalten. Doch noch ist nicht klar, ob die Bundesländer hier mitziehen.

Von Ulrike Henning
Coronakrise

Corona-Alarm in Schlachthöfen

Immer mehr Arbeiter*innen in Schlachthöfen werden positiv auf das Coronavirus getestet. In der Kritik stehen Sammelunterkünfte von Leiharbeiter*innen und fehlender Schutz am Arbeitsplatz.

Von Haidy Damm

»Wir müssen industriell abrüsten«

Herr Kern, Krisen zeigen gesellschaftliche Probleme wie unter einem Brennglas. Was sehen wir in der Coronakrise? Die durch die Pandemie ausgelöste Krise wirft grundsätzliche Fragen bezüglich unseres Verhältnisses zur Natur auf. Entstehung, Ausbreitung und Gefährlic...

Amazon-Kritiker

»Ich kündige aus Bestürzung darüber, dass Amazon Whistleblo-wer entlassen hat, die über die Furcht von Lagermitarbeitern vor Covid-19 Lärm gemacht haben.« Mit diesen Worten teilte Tim Bray in seinem Blog mit, dass er als Vizepräsident von Amazon Web Services seinen Rück...

Von John Malamatinas
Coronakrise

Rückgang der Remesas trifft Mittelamerika hart

Remesas heißen die Dollartransfers, die besonders in Mittelamerika eine wichtige Einkommensquelle für arme Bevölkerungsschichten darstellen. Normalerweise kommen sie vor allem aus den USA.

Von Knut Henkel
Corona-Infektionen

Nicht nur ein Lungenleiden

Zunehmend berichten Mediziner weltweit über neue Symptome sowie Genaueres über den Verlauf der Krankheit, die durch das neue Coronavirus ausgelöst wird.

Von Ulrike Henning

Autoabsatz bricht noch stärker ein

Flensburg. Die Zahl der Auto-Neuzulassungen ist im April wegen der Coronakrise dramatisch eingebrochen. Sie sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 61,1 Prozent, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg am Mittwoch mitteilte. Einen Zuwachs erzielte einzig der US-...

Nur eine Krise des Verbrenners

Anfang Juni soll über Kaufanreize für Autos entschieden werden. Bis dahin soll eine Arbeitsgruppe von Bundesregierung und Autobranche Maßnahmen beraten, legte der heutige Autogipfel fest.

Von Jörg Staude
EZB

Quantitative Lockerung vor Gericht

Das höchste deutsche Gericht hat den Ankauf von Staatsanleihen durch die EU-Zentralbank zum Teil für kompetenzwidrig erklärt. Für die Arbeit der EZB in Coronazeiten ändert sich erst mal nichts.

Von Hermannus Pfeiffer

Covid-19 in Fleischereien

Bad Bramstedt. Erstmals hat in Deutschland ein Schlachthof seine Produktion eingestellt, weil viele seiner Beschäftigten mit dem Coronavirus infiziert sind. Der Vion-Schlachthof in Bad Bramstedt (Schleswig-Holstein) hat seine rund 260-köpfige Belegschaft in außerplanmäß...

Corona und soziale Folgen

Durch Corona noch unsichtbarer

Durch die Coronakrise sind die Defizite in der Inklusion besonders sichtbar. Außerdem verringern sich die Möglichkeiten zur Teilhabe durch die neuen Verordnungen.

Von Lisa Ecke

Die unterversicherte Coronakrise

Die Coronakrise hat auch die Versicherungsunternehmen und ihre Kunden überrascht. Während erstere nach einem staatlichen Schutzschirm rufen, erinnern letztere an die versprochene Sicherheit.

Von Hermannus Pfeiffer

Lobbyisten wollen rasche Lockerung

Berlin. Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) hat angesichts der Corona-Beschränkungen einen verbindlichen Planungshorizont für die Unternehmen eingefordert. »Unsere Unternehmen wollen und müssen wissen, in welchen Stufen das gesellschaftliche und wirtschaftli...