Wirtschaft und Umwelt

Arbeitnehmerrechte von Zuwanderern ndPlus

Anlaufstelle für Wanderarbeiter

Nun hat auch das Saarland eine Beratungsstelle für Wanderarbeiter und noch eine für Flüchtlinge dazu. Zuvor wurden Skandale über die Ausbeutung von Arbeitern bekannt. Es ist das letzte Bundesland, das in dieser Causa nachzieht.

Von Jörg Fischer

Radweg unter Strom

Erftstadt. Ein Radweg produziert in Erftstadt bei Köln Strom, der ins Netz eingespeist wird. Die 90-Meter-Teststrecke ist mit speziellen Solarkacheln belegt und soll pro Jahr zwölf Megawattstunden Strom liefern, so das Bundesumweltministerium. Die Strecke wurde am Monta...

Waldbrände in Kalifornien

Dürre, Wärme und starker Wind

Wieder schlagen verheerende Waldbrände eine Schneise der Zerstörung in vielen Gegenden Kaliforniens. Der Präsident will dies für politische Zwecke nutzen.

Von Kurt Stenger

Wachsender Energiebedarf in Asien

Die Internationale Energiebehörde IEA sagt einen starken Anstieg des Energiebedarfs in Asien vorher. Das werde sich auf Preise, Versorgungssicherheit und Umwelt auswirken.

Von Sandra Kirchner
Studienförderung

Vertane Chance auf Strukturreform

Eine Gesetzesnovelle zum Bafög soll Studierende bei Wohnkosten und anrechnungsfreiem Vermögen entlasten. Ebenso die unterhaltspflichtigen Eltern. Doch eine wichtige Stellschraube wurde außer Acht gelassen.

Von Rainer Balcerowiak

EU-Parlament stimmt für mehr Energieeffizienz

Straßburg. Im Kampf gegen den Klimawandel setzt die EU auf Energiesparen und den Ausbau erneuerbarer Energien. Darauf zielen zwei Richtlinien ab, die das Europaparlament am Dienstag abschließend verabschiedet hat. Demnach soll die Energieeffizienz bis zum Jahr 2030 um 3...

USA wollen Nord Stream 2 mit Zwang stoppen

Brüssel. Die US-Regierung droht mit Zwangsmaßnahmen, um die Gasleitung Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland zu stoppen. »Wir haben noch nicht alle Instrumente eingesetzt, die das Projekt ernsthaft untergraben oder stoppen könnten«, sagte der US-Botschafter bei de...

Mehr Glyphosat-Klagen gegen Bayer

Leverkusen. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer muss sich in den USA noch mehr Glyphosat-Klagen stellen als bisher bekannt. Bis Ende Oktober seien Gerichtsschriften von etwa 9300 Klägern zugestellt worden, sagte Bayer-Konzernchef Werner Baumann am Dienstag in Lever...

Mehr Bürger haben Schulden

Düsseldorf. Trotz guter Konjunktur haben immer mehr Bundesbürger Schulden. Zum 1. Oktober waren 10,04 Prozent oder 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre verschuldet, wie aus dem am Dienstag in Düsseldorf veröffentlichten Schuldneratlas der Wirtschaftsauskunftei Creditrefor...

Arbeitnehmerrechte

Ryanair-Beschäftigte auf dem Weg zum Tarifvertrag

Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei Ryanair haben am Dienstag den Eckpunkten eines von Rynanair vorgelegten Tarifvertrags zugestimmt. Ein echter und hart erkämpfter Erfolg der Beschäftigten. In Sachen Betriebsrat mauert das Unternehmen jedoch weiter.

Von Hans-Gerd Öfinger
Telemedizin

Spahn will digitales Rezept einführen

Arztbesuche per Videoübertragung gibt es bereits. Nun plant Bundesgesundheitsminister Spahn die nächste Neuerung. Er will, dass nach so einer Sprechstunde Ärzte auch Rezepte ausstellen und den Patienten digital zukommen lassen können.

Brände zerstören Teile Kaliforniens

Los Angeles. Gewaltige Brände im Norden und Süden Kaliforniens haben Hunderte Quadratkilometer Wald vernichtet und Tausende Häuser zerstört. Nach Angaben des kalifornischen Feuerwehrverbands CPF mussten rund 250 000 Menschen vor den Flammen fliehen. Im Ort Paradise nörd...

Lohnentwicklung

Megaunternehmen verschlechtern Löhne

Die Bertelsmann Stiftung hat untersucht, wie es sich auf die Lohnentwicklung auswirkt, wenn einzelne mächtige Player immer stärker den Ton angeben. Ergebnis: Es gibt deutliche Verlierer.

Von Yuriko Wahl-Immel
Arbeitszeit

Zeit ist wichtiger als Geld

Arbeitszeit war Anfang des Jahres die bestimmende Frage der Metalltarifrunde. Größter Streitpunkt die Forderung nach befristeter Teilzeit. Doch diese Option ist nun gar nicht der Renner.

Von Jörn Boewe

Essen unter Anleitung

Ab 2019 können Ernährungsberater in Krankenhäusern nicht mehr nur für Diabetiker über die Krankenkassen abrechnen. Dadurch dürfte es bald mehr Stellen für Diätassistenten geben.

Von Britta Rybicki

Bald Ruhe in Dörfern

Tribsees. An der Baustelle der abgesackten Autobahn 20 bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) in Mecklenburg-Vorpommern ist am Montag das letzte Einzelteil der Behelfsbrücke verlegt worden. Die 81 Einzelteile, aus denen die 773 Meter lange und 7,50 Meter breite Brück...

Jühnde ndPlus

Bioenergiedorf in Geldnot

Das erste Bioenergiedorf Deutschlands, das 750 Einwohner zählende Jühnde in Niedersachsen, steht unter Druck. Grund sind gesetzliche Regelungen, die hohe Investitionen in das Pilotprojekt verlangen.

Von Hagen Jung

Foodwatch will Verstöße stärker bestrafen lassen

Berlin. Die Verbraucherorganisation Foodwatch dringt auf schärferen Schutz vor Verstößen gegen das Lebensmittelrecht. Offenkundige Lücken und Schwachstellen in der Gesetzgebung seien verantwortlich für alle größeren Lebensmittelskandale der jüngeren Vergangenheit - Salm...

SAP übernimmt Qualtrics

Walldorf. Für acht Milliarden Dollar (sieben Milliarden Euro) übernimmt der deutsche Softwarekonzern SAP das US-Unternehmen Qualtrics. SAP werde alle von Qualtrics ausgegebenen Aktien erwerben, teilte der Konzern in der Nacht auf Montag in Walldorf mit. Die verantwortli...

Opel scheitert vor Gericht mit Eilantrag

Schleswig. Das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht hat im Abgasskandal den Eilantrag von Opel gegen eine Rückrufanordnung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) abgelehnt. Nach Ansicht der 3. Kammer liegen schwerwiegende Anhaltspunkte dafür vor, dass die Auffassung des ...

Karstadt-Mutterkonzern kauft Medien

Wien. Die Funke Mediengruppe verkauft Teile ihres Österreich-Geschäfts. Die Signa-Holding von Karstadt-Besitzer und Investor René Benko steigt in die dortigen Aktivitäten der Essener Verlagsgruppe ein, wie Funke am Montag mitteilte. Signa übernehme dazu einen Anteil von...

Stromarmut in Deutschland

Mehr Haushalten wurde der Strom abgestellt

Die Stromversorger in Deutschland drohen jedes Jahr Millionen Haushalten an, ihnen wegen unbezahlter Rechnungen den Strom abzudrehen. Zumeist kommt es nicht so weit - doch die Anzahl der Stromsperren steigt.

»Gorch Fock I« wird verkauft

Stralsund. Die Hansestadt Stralsund will das einstige Segelschulschiff »Gorch Fock I« kaufen. Das beschloss die Bürgerschaft mit großer Mehrheit, so Stadtsprecher Peter Koslik. Die Stadt geht von einem Preis von 950 000 Euro aus. Das Schiff liegt seit 2003 in Stralsund ...

Sexuelle Belästigung

Google-Angestellte wehren sich gegen sexuelle Belästigung

Für Frauen bietet Google alles andere als einen geschützten Arbeitsplatz. Doch sie wehren sich jetzt gegen die Vorherrschaft der Männer und eine Kultur der Kumpanei, die sexuelle Belästigung begünstigen.

Von John Dyer

Mehr Tempo beim Bau von Infrastruktur

Berlin. Das vom Bundestag beschlossene Gesetz zur Beschleunigung von Verkehrsprojekten ist auf scharfe Kritik von Umweltschützern gestoßen. »Es ist nicht hinnehmbar, dass Versäumnisse bei der Planung nun auch noch gesetzlich legitimiert werden«, sagte der Bundesgeschäft...