Kleiner Mann - was nun? (2 DVDs)

Deutschland 1930. Es ist die zeit der Weltwirtschaftskrise, in der die Liebesgeschichte von Emma und Johannes ihren Anfang nimmt. Millionen von Menschen sind arbeitslos und stellen sich die Frage "Kleiner Mann, was nun?". Hans Fallada erzählt die Geschichte von Johannes Pinneberg und Emma Mörschel, genannt Lämmchen. Ihrem unter der Arbeitslosigkeit schrecklich leidenden Mann versucht Emma, immer wieder etwas Mut zu machen. Die Krise jedoch verstärkt sich weiter und die soziale Demontage erfasst auch die junge Liebe.
Mit den Gestalten Pinneberg und Lämmchen setzt Fallada den einfachen, schlichten Menschen, die sich durch die Wirren und Konflikte der Arbeitslosigkeit ringen, ein Denkmal. Die Hauptfigur Lämmchen zählt zu den liebenswertesten Frauengestalten der neueren deutschen Literatur.

Regisseur: Hans-Joachim Kasprzik
Produktionsjahr/-Land: 1967 DDR
Darsteller: Arno Wyzniewski, Jutta Hoffmann, Wolf Kaiser, Inge Keller, Lotte Loebinger, Gerhard Bienert, Heinz Suhr, Horst Drinda, Dieter Franke, Sabine Thalbach, Herbert Köfer, Heinz-Dieter Knaup, Ingeborg Krabbe, Werner Senftleben
Color-Mode: S/W
Sprachen: Deutsch
Bildformat: 4:3
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Laufzeit: 215 Min
DVD-Format: 2er Digi Pack im Schuber

Preis: 21.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen