Lou Andreas-Salomé. Der bittersüße Funke Ich

War sie Muse oder Monstrum? Den Männern schien sie beides.
»Du warst der Abgrund, der mich verschlang«, schrieb Rilke.
Den Heiratsantrag des Orientalisten Friedrich Carl Andreas nahm sie unter der Bedingung an, nie das Bett mit ihm teilen zu müssen. Ihre Liebhaber wählte sie selbst. Vor allem aber schrieb sie beeindruckende Bücher über Ibsen, Nietzsche, Rilke, über Weiblichkeit und Erotik. Sie war das Paradebeispiel der emanzipierten Frau, stand der Emanzipation jedoch skeptisch gegenüber. Kerstin Decker hat eine überraschende Deutung des Wesens dieser Frau gefunden.

Preis: 12.00 Euro

  • Autor/in: Decker, Kerstin
  • Verlag: Propyläen
  • Format: gebunden 361 Seiten