Isabel auf der Treppe (DVD)

Die zwölfjährige Isabel und ihre Mutter Rosita Perez sind Emigranten aus Chile und leben seit sechs Jahren in der DDR. Die Nachbarn Margot und Dieter Kunze haben anfangs die Patenschaft übernommen, die im Alltag jedoch längst eingeschlafen ist. Isabel ist mit Philipp, dem Sohn der Kunzes, befreundet. Trotz Arbeit und Kontakt zu anderen Emigranten fühlt sich Rosita einsam und ist bedrückt. Isabel dagegen hat Angst, dass eines Tages Post aus Chile kommt mit der Todesnachricht des Vaters. Um ihrer Mutter nicht noch mehr Kummer zuzufügen, sitzt sie oft auf der Treppe um den Briefträger abzupassen. Als das Unverhoffte eintrifft, bricht Rosita zusammen.

Dieser Film wurde 1985 auf dem 4. Nationalen Festival "Goldener Spatz" für Kinderfilme der DDR in Kino und Fernsehen in Gera mit dem "Preis der Jury des jungen Publikums in der Kategorie Spielfilm" ausgezeichnet. Er lief bei den 1. Internationalen Kinder- und Jugendfilmtagen in Wien 1985 als Eröffnungsbeitrag.

Regisseur: Hannelore Unterberg
Darsteller: Irina Gallardo, Mario Krüger, Teresa Polle, Jenny Gröllmann, Jaecki Schwarz, Horst Hiemer, Barbara Dittus, Fernando Gallardo
Produktionsjahr/-land: DEFA 1983

FSK: Ab 6 Jahren
Farbmodus: Farbe
Sprachen: Deutsch
Bildformat: 4:3
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Laufzeit: 66 Minuten
DVD-Format: Single DVD
Artikelnummer: 19826

Preis: 9.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen