Der kleine und der große Klaus (DVD)

Hüh, alle meine Pferde«, ruft der kleine Klaus, als er sich zum Pflügen am Sonntag das Gespann des großen Klaus ausleiht. Der Großbauer will aber nicht, dass der Hungerleider sich mit seinem Eigentum brüstet und erschlägt voller Wut dessen einziges Pferd. Daraufhin versucht der kleine Klaus den Anschein zu erwecken, mit der Haut seines toten Pferdes zu Reichtum zu gelangen.

Als der große Klaus erfährt, dass Pferdehäute derart hoch im Preis stehen,tötet er seine stattlichen Gäule. Die Ernüchterung ist groß. Er will sich rächen und den kleinen Klaus in einem Sack imWasser ertränken. Doch auch hier weiß sich der kleine Klaus zu helfen. Er packt den Sack voller Steine und schwärmt vom herrlichen Seevieh auf dem Grunde.

Regisseur: Celino Bleiweiß
Produktionsland/-jahr: DDR 1971,
Darsteller: Fred Düren, Siegfried Kilian, Monika Woytowicz, Hannes Fischer, Marylu Poolman, Jiri Vrstala, Arno Wyzniewski
Musik: Reiner Hornig

FSK: ohne Altersbeschränkung
Farbmodus: Farbe
Sprachen: Deutsch
Bildformat: 4:3 (digital überarbeitet)
Tonformat: Dolby Digital 2.0
DVD-Format: Single DVD im Schuber
Laufzeit: 62 Minuten
Artikelnummer: 49076

Preis: 12.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen