Ein Mann von Welt

Ein Mann von Welt (DVD)

"Schwarzer skandinavischer Humor vom Feinsten" (rbb)

Als Ulrik (Stellan Skarsgård) aus dem Knast kommt, stellt sich ihm die Frage - neues oder altes Leben? Eigentlich möchte er schleunigst die ungnädige Vergangenheit hinter sich lassen und seinen Sohn und dessen Nachwuchs mitbekommen; eben wie es sich für einen in die Jahre gekommenen Gangster gehört!
Er findet einen Job in einer Autowerkstatt, bekommt eine Topfpflanze geschenkt und verliebt sich in die Sekretärin vom sehr redseligen Chef. Eine verschrobene alte Dame gibt ihm Kost und Quartier und will als Gegenleistung lediglich ihren erotischen Appetit gestillt wissen. Ein ganz normales Leben also - wenn da nicht eine offen gebliebene Rechnung wäre: Sein Gangsterfreund Jensen will Ulriks Verräter rankriegen, aber Familie und Verbrechen gehen eben nicht so wirklich zusammen und Ulrik soll plötzlich seinen Enkel nicht mehr sehen dürfen. Aber Jensen drängt auf Rache, denn Gangster vergessen nicht - obwohl sie manchmal gerne würden...

Subtiler Humor, entwaffnendes Understatement, skurriler Charme - die norwegische Komödie »Ein Mann von Welt« steht in der besten Tradition skandinavischen Kinos. Regisseur Hans Petter Moland gelang eine unwiderstehlich lässige und eloquente Komödie über ein Leben im Imperfekt, über das Menschsein als Fehler-sein in einer durch und durch rationalisierten Welt.


»Ein Film voll skurriler Charaktere und tragikomischer Dialoge.« [3Sat]

»Es sind Situationskomik und die Dialoge, die den Film so vergnüglich machen. Er balanciert gekonnt zwischen Komödie und Tragödie und erinnert bisweilen an die Filme Kaurismäkis.« [ZDF]

»Eine skurrile, sehr lustige Tragikomödie.« [B.Z.]

»'Ein Mann von Welt' ist schwarzer skandinavischer Humor vom Feinsten.« [rbb]

Preis: 15.90 Euro

  • Laufzeit: 107 Minuten
  • Produktionsjahr: 2010
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen