Abschied vom Frieden (Große Geschichten 61, 2 DVDs)

DDR-TV-Archiv 1977
3-teiliger Film des Fernsehen der DDR nach dem Roman von F.C. Weiskopf

"Abschied vom Frieden" zählt zu den großen Romanen der Literatur der DDR. Die Bildschirmadaption schildert im Abbild der großbürgerlichen Familie Reither den Untergang der Monarchie vor dem Ersten Weltkrieg. Der liberale Prager Zeitungsverleger Alexander Reither lebt in der wachsenden Erkenntnis, dass seine Epoche am Zerfallen ist. Er vermag sich aus seiner Welt nicht zu lösen, den zum Kriege strebenden Kräften keinen Widerstand zu leisten. Er flüchtet sich in sein großes Gefühl zu der jungen Irene von Claudi, ahnend, dass auch diese Liebe nicht von Bestand sein wird.

Produktionsland/- jahr: DDR 1977
Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller: Horst Schulze, Angelica Domröse, Angelika Waller, Manfred Krug, Norbert Christian, Erwin Geschonneck, Jutta Hoffmann, Roland Woldag, Ezard Haußmann, Irma Münch, Madeleine Lierck, Lutz Jahoda u.a.
Autor / Drehbuch: Klaus Jörn nach dem gleichnamigen Roman von Franz Carl Weiskopf
Komponist: Peter Gotthardt

Bonusmaterial: Exklusives Interview mit den Maskenbildnern Klaus und Waltraud Becker, 12-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen

FSK: ab 12 Jahren
Tonformat: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat: 4:3
Sprachen: deutsch
Anzahl der Disc: 2
Laufzeit: ca. 255 Min.
Art.-Nr.:

Preis: 24.99 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen