Die verschwundene Armee – Mythos NVA (DVD)

Historisch. Am 2. Oktober 1990 verschwindet eine der größten Armeen Europas – die NVA.

Für den Kriegsfall trainiert und waffengeübt, doch ohne je eine Schlacht geschlagen zu haben, werden hunderttausende Soldaten in das Zivilleben entlassen. Ein kleiner Rest wird in die Bundeswehr des vereinten Deutschlands „übernommen“ - in jene Armee, die sich nun als Sieger fühlt. Der Nationalen Volksarmee war einfach jener Staat abhanden gekommen, für dessen Erhalt sie kämpfen sollte.

Doch was war die NVA für eine Armee? In der Welt kannte man den Glamour ihrer Paraden, den akkuraten Wachwechsel am Mahnmal „Unter den Linden“ in Berlin; man hörte von „Bau“-Soldaten und wusste von „Grenz“-Soldaten. Aber es fehlte an Kenntnis über die Wehrpflichtigen, an Wissen um ihren Alltag, die militärischen Ausbildungen, die Disziplin. Der Film erforscht den Mythos NVA und lässt die Akteure von damals zu Wort kommen.

Produktionsland/-Jahr: BRD 2014
FSK: Info-Programm
Bildformat: 16:9
Tonformat: Stereo
Sprache: Deutsch
Laufzeit: ca. 105 Min.
Bestell-Nr.: 8664
Ausstattung: 1 DVD

Preis: 14.95 Euro

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen