Cinderella – Aschenbrödel

Zwei Ballettfilme nach Sergej Prokofjew aus dem DDR-TV-Archiv

Der beliebte deutsche Märchenstoff vom »Aschenbrödel« wurde von Sergej Prokofjew zu einer humorvoll-skurrilen, rhythmisch-pointierten Ballett-Musik gestaltet, die den Märchenton der Vorlage trifft und den Tänzern und Tänzerinnen wirkungsvolle, virtuose Darstellungsmöglichkeiten bietet.

Auf dieser DVD sind zwei verschiedene Inszenierungen aus den 1960er Jahren zu sehen. Tom Schilling schuf mit dem Ensemble der Komischen Oper Berlin ein echtes Märchenspiel mit fantasievollen und lustigen Arrangements.
Außerdem ist das Ballett der Deutschen Staatsoper Berlin mit einer stimmungsvollen Choreografie von Ursula Dathe zu erleben.

Regie: Heide Draexler
Darsteller: Tanztheater der Deutschen Staatsoper Berlin mit Hannelore Bey, Roland Gawlik, Gisela Ambros, Hildegrad Rühl, Karin Vetter, Ballett der Deutschen Staatsoper Berlin mit Eleonore Vesco, Hans Knütter, Vera Theile, Elisabeth Theisen, Gisa Werkowska
Musik: Sergej Prokofjew

1 DVD; Farbe & s/w

Preis: 14.99 Euro

  • Laufzeit: ca. 130 Minuten
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen