Tod eines Pilgers

4-teilige schwedische Krimi-Serie mit Rolf Lassgård (bekannt aus der Wallander-Krimireihe)

Diese spannende vierteilige Dramaserie basiert auf den Romanen des schwedischen Kriminologen und Autors Leif G. W. Persson über die Ermordung des schwedischen Premierministers Olof Palme im Jahr 1986.

Rolf Lassgård spielt den Chef der schwedischen Kriminalpolizei, der noch immer nicht akzeptieren kann, dass das Verbrechen niemals aufgeklärt werden konnte. Mehr als 20 Jahre nach dem Attentat beschließt er, den Palme-Fall ein für alle Mal aufzuklären.
Die neueste Spur führt ihn zu einem jungen amerikanischen Journalisten, der damals Selbstmord begangen hatte. Dessen persönliche Gegenstände sind zwar untersucht worden, aber die Untersuchung wurde bald eingestellt, obwohl ein Manuskript entdeckt wurde, das Palme und seine angebliche Vergangenheit als Spion beschreibt. In dem Dokument wird behauptet, dass Olof Palme nach dem 2. Weltkrieg für die CIA gearbeitet hatte, jedoch später bei den Sowjets Verrat beging.
Vor Chef Johannsson  tut sich eine überraschende neue Spur auf…


Produktionsland: Schweden
Regie: Kristoffer Nyholm, Kristian Petri
Darsteller: Rolf Lassgård, Helena af Sandeberg, Jonas Karlsson, Ellen Mattsson

2 DVDs; Sprache: Deutsch / Schwedisch, FSK: ab 12 Jahren

Preis: 19.99 Euro

  • Laufzeit: 240 Minuten
  • Produktionsjahr: 2013
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen