Panzerkreuzer Potemkin & Oktjabr’

Edition Filmmuseum

Die beiden legendären Filmklassiker von Sergej Eisenstein sind durch die innovativen und kongenialen Begleitmusiken von Edmund Meisel berühmt geworden.

Erstmals präsentiert die Doppel-DVD die originale deutsche Schnittfassung von „Panzerkreuzer Potemkin“ mit der von Helmut Imig rekonstruierten Orchestermusik sowie die von Meisel selbst aufgenommene Tonfassung, in der seine Musik mit nachvertonten Geräuschen und Dialogen kombiniert wurde.
Zum einzig erhaltenen Fragment der deutschen Fassung von „Oktjabr‘“ ertönt die originale Klavierdirektion. Für die aufwendig rekonstruierte Originalfassung des Films dirigierte Frank Strobel die von Bernd Thewes bearbeitete und ergänzte Orchesterpartitur.

Im Booklet und im ROM-Bereich finden sich Essays und Dokumente über das Wirken von Eisenstein und Meisel.

Extras:
- Umfangreicher ROM - Bereich
- Vintik-Shpintik (Die kleine Schraube) 10’
- Zehn Tage, die die Welt erschüttern 35’

Produktionsland: UdSSR
Regie: Sergej Eisenstein

2 DVDs; s/w; Sprache / Ton: Dolby Digital 2.0
Bildformat: 1,33:1 (4:3); Sprache: Russisch/Deutsch;
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch

Preis: 29.95 Euro

  • Laufzeit: ca. 235 Minuten
  • Produktionsjahr: 1926 / 1928
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen