Das Mädchen Christine

Ein DEFA-Historienfilm über den 30-jährigen Krieg

Während des Dreißigjährigen Krieges verliebt sich Christine, ein Waisenkind, in den Obristen Graf Merian. Um immer bei ihm zu sein, zieht sie sich Männerkleider an, wird Trossjunge und später sogar Kornett - nur die Marketenderin kennt ihr Geheimnis. Nach und nach begreift Christine, dass der Mann, den sie liebt, vom Kriege verroht und keines wahren Gefühls mehr fähig ist. Als sie sich ihm an Stelle einer Bauerndirne hingibt, ist sie entsetzt von seiner Brutalität. Sie erschießt ihn im Duell. Als Kornett wird sie zum Tode verurteilt, doch als Frau freigesprochen.

Im Neuen Deutschland war von Monica Melis folgende Kritik zu lesen:
„Selbst die pazifistische Idee des Films muß vage bleiben bei so viel falscher Romantik. Die schwülstig-sentimentale Filmstory könnte in jede andere Zeit montiert sein. Sie verfärbt die sozialen Gegebenheiten ebenso wie die menschlichen Schicksale und Situationen. Es fehlt ihr jede allgemeingültige innere Logik.“

Und im Lexikon des internationalen Films stand:
„Romantisierendes Kostümkammerspiel mit Anleihen unter anderem an C.F. Meyers ‚Gustav Adolfs Page‘, jedoch ohne Vertiefung des historischen Hintergrunds und vor allem an der Pikanterie der Hosenrolle interessiert. Die mitgelieferte Antikriegstendenz hat eher Alibifunktion.“

Produktionsland: DEFA
Regie: Arthur Maria Rabenalt
Darsteller: Petra Peters, Wolfgang Lukschy, Tilly Lauenstein, Jean Brahn, Erich Dunskus, Hans Emons, Gerhard Frickhöffer, Guido Goroll, Helmut Heyne, Ilse Hülper, Reinhard Kolldehoff, Wolfgang Kühne, Frank Scholze, Yvonne Sturm, Nico Turoff u.v.a.

Extra: Booklet mit vielen Hintergrundinformationen

1 DVD (HD-Abtastung); s/w; FSK: ab 12 Jahren; Label: Alive

Siehe auch:
„Das Fräulein von Scuderi“
„Semmelweis – Retter der Mütter“
„Robert Mayer – Der Arzt aus Heilbron“
„Leuchtfeuer“
„Der letzte Zeuge“

Preis: 15.99 Euro

  • Laufzeit: ca. 95 Minuten
  • Produktionsjahr: 1949
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen