Ein Mann will nach oben

Literaturverfilmung des ZDF nach dem Roman von Hans Fallada

Der Waisenjunge Karl Siebrecht will im Berlin der Zwischenkriegszeit Karriere machen. Er chauffiert verbotene Frachten und dunkle Gestalten durch die Stadt und wird zum Beobachter der Berliner Gesellschaft. Kauzige und kernige, liebenswerte und fragwürdige Menschen kreuzen seinen Weg nach oben – und immer wieder sind es die Frauen, die zu ihm halten und denen er seinen Erfolg verdankt. Rund zwei Jahrzehnte deutscher Geschichte erzählt dieser packende Roman von Hans Fallada über einen großen Lebenstraum und den Preis des Geldes, der hier in einer Verfilmung des Fernsehens umgesetzt wurde.
Karl Siebrecht ist eine der schönsten Figuren, die Fallada je erfand.

Produktionsland: D
Regie: Herbert Ballmann
Mit: Mathieu Carriére, Rieke Busch, Rainer Hunold, Günter Strack, Harald Juhnke u.v.a.

5 DVDs; komplette 13-teilige Serie des ZDF; digital restauriert ; Farbe; FSK: ab 12 Jahren; Label: Studio Hamburg

Preis: 29.99 Euro

  • Laufzeit: 770 Minuten
  • Produktionsjahr: 1977
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen

Ähnliche Artikel im nd-Shop: