Des Teufels General

Deutschland, Dezember 1941: Der angesehene Luftwaffengeneral Harras (Curd Jürgens) ist ein talentierter Flieger, Frauenheld und zynischer Opportunist, den längst der Glaube an den Endsieg verlassen hat. Auf einer Feierlichkeit versucht SS-Gruppenführer Schmidt-Lausitz (Viktor de Kowa), Harras für den Luftkrieg zu gewinnen, stößt jedoch auf harte Ablehnung. Kurz darauf wird Harras von der Gestapo festgenommen und psychisch stark unter Druck gesetzt. Als man ihn entlässt, ist er ein anderer Mensch.
Nach dem rätselhaften Absturz mehrerer neu konstruierter Flugzeuge findet Harras heraus, dass sein engster Vertrauter der Saboteur ist. Harras kann den verzweifelten Widerstandsakt gut verstehen und beschließt, seinen Freund zu schützen...

Produktionsland: Deutschland
Regie: Helmut Käutner
Darsteller: Tim Bergmann, Andreas Nickl, Jutta Speidel, Friedrich von Thun, Curd Jürgens, Viktor de Kowa, Karl John, Marianne Koch, Eva-Ingeborg-Scholz, Camilla Spira, Erica Balqué, Albert Lieven, Carl Luwig Diehl, Paul Westermeier, Harry Meyen u.v.a.

Extras:
„Der Zweite Weltkrieg – Ursachen und Hintergründe (ca. 90 Min.)
Booklet mit Hintergründen und Biografien

1 DVD; s/w; FSK: ab 12 Jahren; Label: Filmjuwelen

Preis: 14.99 Euro

  • Laufzeit: ca. 115 Minuten
  • Produktionsjahr: 1955
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen

Ähnliche Artikel im nd-Shop: