Kritik an der Novemberrevolution um 1918

Persönliche Einblicke aus politischer und gesellschaftlicher Sicht

"Die Kritik war kein Produkt des Willens, sondern des Widerwillens."
Walther Rathenau (1867-1922), ein Mann vieler Talente, war deutscher Industrieller, Schriftsteller und Reichsaußenminister. In diesem historischen Werk gibt er persönliche Einblicke in die Zeit der Revolution um 1918, sowohl aus politischer wie auch aus gesellschaftlicher Sicht. Kritisch beschriebt er die Gefühlswelt der damaligen Zeit und trifft damit den Nerv eines Zeitalters der Enttäuschung.

Preis: 14.90 Euro

  • Autor/in: Rathenau, Walter
  • Verlag: Severus Verlag
  • Format: broschürt 132 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2018
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen