Eine Biene zu viel

Warum ist es so dichtgedrängt im Bienenstock? Eine Bienenstock- Expertenkommission untersucht den Fall. Das Ergebnis: eine Biene ist zu viel!

Bestimmt eine Ausländer- Biene. Und sie ist bestimmt schmutzig und frisst uns den ganzen Honig weg! Die muss man jagen! Wir brauchen Bienen- Ausweise. Oder einen Bienen-Lügendetektor! Die Vorschläge werden immer verrückter, bis die Bienenkönigin einen überraschenden Vorschlag macht...

Das Buch glänzt durch raffinierte Zeichnungen, in denen sich auch nach mehrmaligem Lesen witzige, anspielungsreiche Details entdecken lassen.

Preis: 15.00 Euro

  • Autor/in: Pi Andreu, Andrés (Autor) / Amate, Kim / Steigerwald, Mona
  • Verlag: Alibri Verlag
  • Format: gebunden 30 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2016
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen