Colonia Dignidad

Aus dem inneren einer deutschen Sekte

Paul Schäfer, selbst ernannter Prediger aus Bonn, verspricht 1961 in den unberührten Weiten Chiles ein Paradies zu gründen - die Colonia Dignidad. Rund 300 Deutsche folgten ihm - voller Hoffnung auf ein Leben in Selbstbestimmung und Freiheit. Zum ersten Mal gewährt diese dokumentarische Serie Einblick in das Innenleben der Sekte mit exklusivem Archivmaterial aus der Kolonie, das die strahlende Fassade der deutschen Mustersiedlung dokumentiert und gleichzeitig die brutalen Rituale hinter den Kulissen zeigt. Ehemalige Sektenmitglieder erzählen in einer ganz eigenen Intensität von ihren traumatisierenden Erlebnissen, Beobachtungen und von den Mechanismen in der Kolonie. Basierend auf diesen bisher unbekannten Zeugnissen begibt sich die Serie auf die Spuren der komplexen, über 50 Jahre andauernden Geschichte von Tätern, Opfern, Unterstützern und Gegnern dieses Ortes, der zum Inbegriff des Bösen wurde.

Teil 1: Im Paradies
Teil 2: Lange Schatten
Teil 3: Blick in den Abgrund
Teil 4: Ans Licht

Preis: 17.00 Euro

  • Laufzeit: 208 Minuten
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen