Tamtam und Tabu

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall ist die Kluft zwischen West- und Ostdeutschland noch immer spürbar. Woran liegt das?
Rainer Mausfeld und Daniela Dahn dechiffrieren die Deutsche Wiedervereinigung als kapitalistisches Übernahmeprojekt und
fühlen den Motivationen der führenden Akteure auf den Zahn, um herauszufinden, was damals wirklich bezweckt wurde. Ein
Buch, das die historischen Ereignissen detailliert beschreibt, sich dabei jedoch so spannend liest wie ein Thriller.

Preis: 18.00 Euro

  • Autor/in: Dahn, Daniela (Autor) / Mausfeld, Rainer (Autor)
  • Verlag: Westend
  • Format: Kartoniert / Broschiert 192 Seiten
  • Erscheinungsjahr: 2020
  • ISBN: 3864893135
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen

Ähnliche Artikel im nd-Shop: