Die Manns - Ein Jahrhundertroman (Geschenkbox)

Die Manns – Ein Jahrhundert

Nobelpreis und Exil, Einsamkeit und Ruhm: Heinrich Breloers opulentes Doku-Drama folgt dem Weg einer legendären Familie: den Manns. Unter Mitwirkung der jüngsten Tochter von Thomas Mann, Elisabeth Mann Borgese, entstand die brillante Geschichte eines dramatischen Lebens. »Die Manns« handelt in erster Linie von dem persönlichen Schicksal der Familie, weniger von ihrem künstlerischen Schaffen. Kein Literaturfilm also, sondern Familiengeschichte. Dieser Film ersetzt nicht das Lesen, macht aber neugierig darauf. Die Besetzung der Rolle mit Armin Mueller-Stahl erweist sich als Glücksfall. Alle drei Teile sind ungemein detailgenau und aufwändig ausgestattet. Die Spielszenen wurden zum Teil an Originalschauplätzen gedreht und die im Krieg zerstörte Münchener Mann-Villa auf dem Bavaria-Gelände originalgetreu nachgebaut.
Jede der 3 DVDs enthält 105 Min. des Hauptfilms und eine 90minütige Dokumentation »Unterwegs zur Familie Mann«, Biographien über Familienmitglieder und deren Darsteller und ein Making Of auf DVD 3.
Ausgezeichnet mit der Goldenen Kamera.

Teil 1 - 1923-1933
Zusammen mit seiner Frau Katja und seinen sechs Kindern lebt Thomas Mann in finanzieller Sicherheit in München und genießt seinen literarischen Ruhm. Doch die wachsende Macht der Nazis verändert das Leben der Manns dramatisch: Sie müssen aus Deutschland fliehen.

Teil 2 - 1933-1941
Eine rastlose Flucht beginnt, die erst 1941 in Amerika endet.

Teil 3 - 1942-1955
Die Manns leben im Exil in Amerika. Schicksalsschläge erschweren den neuen Anfang. Erst im Alter von 80 Jahren besucht Thomas Mann seine Heimatstadt Lübeck und stirbt 1955 in Zürich.

Produktionsland/-jahr: Deutschland 2000
Regie: Heinrich Beloer
Darsteller: Armin Mueller-Stahl (als Thomas Mann), Jürgen Hentsch (als Heinrich Mann), Monica Bleibtreu (als Katja Pringsheim), Veronica Ferres (als Nelly Kröger), Sophie Rois (als Erika Mann), Sebastian Koch (als Klaus Mann), Philipp Hochmair (als Golo Mann), Stefanie Stappenbeck (als Monika Mann), Katharina Eckerfeld (als Elisabeth Mann Borgese), Rüdiger Klink (als Micheal Mann) u.v.a.
Specials: Mann-Archiv Stammbaum, Doku "Unterwegs zur Familie Mann", Making Of

Sprache: Deutsch
Laufzeit: 630 Min.

Preis: 39.99 Euro

  • Produktionsjahr: 2000
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen