Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Ökologie«

Die Macht des Einkaufszettels

Arbeitskleidung, Pflastersteine, Möbel - immer mehr Kommunen ordern ökologisch und fair hergestellte Produkte

Mitiam Burries, Bremen
ndPlus

30.000 haben die Agrarindustrie satt

Gegen »Chlorhühnchen, Hormonfleisch und Gentechnik«: Demonstration gegen Hunger in der Welt und für artgerechte Tierhaltung

ndPlus

Auf dem falschen Dampfer

Ökologische Revolution jenseits von Technik und Moral - Sattes Grün verlangt kräftiges Rot

Hans Thie

Ökolandbau in Gefahr?

Ulrich Köpke ist Professor am Institut für Organischen Landbau an der Uni Bonn

Wüstenkartoffel für deutsche Teller

Während deutsche Bauern einheimische Lagerkartoffeln nach Frankreich exportieren, kaufen Kunden hierzulande im Supermarkt Knollen aus Ägypten. Kleine optische Mängel stören die Verbraucher mehr als eine katastrophale Umweltbilanz. Aber Hauptsache die Ware trägt das amtliche Bio-Siegel der Europäischen Union.

Aus dem Wald in die Welt

Wie die Idee einer umwelt- und sozialverträglichen Entwicklung entstand

Steffen Schmidt

Ökofilme auf Tour

Festival startet am 16. Januar in Potsdam und währt bis zum 17. April

Marko Ferst