Artikel zum Schlagwort »Österreich«

Auf Abwegen in Innsbruck

Horst Seehofer sucht Schulterschluss mit Amtskollegen und gerät nach Suizid eines Flüchtlings unter Druck

Uwe Kalbe
ndPlus

Händewaschen rettet Leben

Vor 200 Jahren wurde der ungarische Arzt und Geburtshelfer Ignaz Semmelweis geboren

Martin Koch

Irrweg ins Niemandsland

Seehofers Masterplan schüchtert durch rigides Grenzsystem ein, obwohl er vor allem auf juristische Standards der EU zielt

Uwe Kalbe

Aktionismus à la Greenpeace

Österreich: Am Mittwoch startet Prozess gegen 17 Mitglieder der Identitären Bewegung

Manfred Maurer, Wien

Österreich will »Südgrenzen schützen«

Nach der Einigung zwischen CDU und CSU bahnt sich Streit zwischen Europas Rechtsparteien an. Österreich will zudem das EU-Asylrecht de facto abschaffen

Michael Bonvalot, Wien

Sozis in der Transitzone

Nach der Asyl-Einigung der Unionsspitzen hängt nun alles von der SPD ab. Vor allem die geplanten Internierungszentren sieht sie noch skeptisch.

Salzburg wird EU-Hauptstadt

Zum dritten Mal übernimmt Österreich den Ratsvorsitz. Das Motto ist Sicherung der Außengrenzen

Hannes Hofbauer, Wien

Hochkultur als Sieger

Das Kulturforum zeigt die 100 besten Plakate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Tom Mustroph

Journalist als Mikrofonständer

Mitarbeiter des ORF sollen einer neuen Richtlinie zufolge auch mit privaten politischen Äußerungen zurückhalten

Robert D. Meyer

Beschluss auf Verdacht

Österreichs Parlament segnet Freihandelsabkommen CETA vor rechtlicher Klärung ab

Alexander Behr, Wien