Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »1. Fußballbundesliga«

Wie der Herr, so das G’scherr

Sonntagsschuss: Solidarität im Fußball ist etwas Ähnliches wie der Yeti im Himalaya. In Leipzig gilt das für Klub und Fanszene.

Christoph Ruf

Drei wache Sekunden reichen

Union Berlin zieht nach einem übervorsichtigen Pokalauftritt in Karlsruhe in die nächste Runde ein

Christopf Ruf, Karlsruhe

Zurück in die Zukunft

Fans und Funktionäre streiten über die Gestaltung des Fußballs

Alexander Ludewig

Genuss in der Niederlage

RB Leipzig scheitert im Halbfinale der Champions League an übermächtigen Stars von Paris Saint-Germain

Ullrich Kroemer, Lissabon

Zur Freude der Weisen

RB Leipzig zeigt mit Halbfinaleinzug in der Champions League neue Reife.

Ullrich Kroemer, Lissabon

Gemeinsam einsam

Ohne Zuschauer: Nur der Profifußball kann damit leben

Alexander Ludewig

Nicht systemrelevant

Kehren die Fans bald in die Stadien zurück? Jirka Grahl bezweifelt es

Jirka Grahl

Angst vor dem Tabubruch

Fanvertreter warnen: Die Corona-Sonderregeln dürfen kein Dauerzustand im Profifußball werden

Frank Hellmann, Frankfurt am Main

Der dritte Weg in die zweite Liga

Dynamo Dresden wehrt sich gegen den Abstieg. Mit der DFL wird nun über eine Aufstockung der zweithöchsten Spielklasse verhandelt

Tom Bachmann und Jan Mies, Dresden

Oft gestorben, aber nicht abgestiegen

Der Traditionsklub Werder Bremen darf in der 1. Fußball-Bundesliga bleiben. Die vielen Fehler wurden nicht bestraft

Frank Hellmann, Heidenheim

Die Kraft der Gelassenheit

Frank Schmidt und der 1. FC Heidenheim setzen ihre lange Erfolgsgeschichte mit der Relegation gegen Bremen fort

Alexander Ludewig

Faustrecht im Rattenrennen

Dauermeister Bayern München steht symbolisch für den Wettbewerb im deutschen Profifußball, in dem der Sport an Bedeutung verliert

Alexander Ludewig

Es war einmal ein Klassiker

Werder Bremen will die Klasse halten - und dabei dem FC Bayern München die Meisterfeier vermiesen

Frank Hellmann, Bremen