Artikel zum Schlagwort »17. Juni 1953«

ndPlus

»Mitten im Kalten Krieg«

Bundestag debattierte über die Ereignisse vom 17. Juni 1953 - Forderungen nach bundesweitem Feiertag

Fabian Lambeck
ndPlus

Der Alleingeher

Szenische Lesung und Debatte: Gab es 1994 eine politische Intrige gegen Stefan Heym?

Gunnar Decker
ndPlus

Das war die Urangst

Erich Loest in einem seiner letzten Interviews über den 17. Juni 1953 in der DDR und seinen Golgathaweg der Erkenntnis

ndPlus

Das große Trauma

Hans-Hermann Hertle über den 17. Juni 1953, das Ende der SED und ein Theaterstück

ndPlus

Voller Stolz

EGON BAHR UND DAS NEUE DENKEN

Rolf Reißig

Warum erinnert sich nur die LINKE?

Gesine Lötzsch über den größten Befreiungskrieg und Antifaschismus / Die Vorsitzende der LINKEN lädt am Sonntag (10 Uhr) zum Gedenken in die Berliner Volksbühne; Eintritt frei