Artikel zum Schlagwort »2. Fußballbundesliga«

Hellwacher Trainer

Beim 1:0-Siegtreffer gegen Duisburg hatte Dresdens Coach Uwe Neuhaus die Hände mit im Spiel und sorgte für einen erfolgreichen Heimstart

Jens Marx

Die Zwei-Klassen-Gesellschaft

Für die 2. Bundesliga sind die Traditionsvereine Hamburger SV und 1. FC Köln Segen und Fluch zugleich

Frank Hellmann, Frankfurt am Main

Dresden verliert und feiert

Dynamo bleibt trotz der 0:1-Niederlage gegen den 1. FC Union Berlin zweitklassig

Alexander Ludewig, Dresden

Gut, aber nicht gut genug

Wer wird bester Absteiger der Zweitligageschichte? Sechs Klubs kann es noch erwischen

Alexander Ludewig

Sensation, Größenwahn, Abstieg

Der Meisterschaftsgewinn des 1. FC Kaiserslautern vor 20 Jahren gilt auch als Beginn des Niedergangs des Klubs vom Betzenberg

Alexander Sarter, Kaiserslautern

»1938 - nur damit es jeder weiß«

Die Entstehungsgeschichte des VfL Bochum führt in die NS-Zeit. Weil das lange unbeachtet blieb, hat das Fanprojekt gehandelt - mit Erfolg

Simon Volpers, Bochum

Mit dem Bauch gewonnen

Dresden siegt im Abstiegsduell zweier Traditionsvereine in Kaiserslautern mit 1:0

Christoph Ruf, Kaiserslautern

»Der Fußball gehört den Fans«

Ewald Lienen, Technischer Direktor des FC St. Pauli, über Tradition, Strukturen und Zukunft des Sports

Alexander Ludewig

Der Kampf hat sich gelohnt

Einige Vereine und viele Fußballfans haben sich erfolgreich für den Erhalt der 50+1-Regel eingesetzt

Alexander Ludewig

Längst nicht mehr familiär

Knapp 53 Jahre lang spielt der VfL Bochum in einer der beiden obersten deutschen Fußballligen. Die Serie scheint ihrem Ende nah

Dietmar Kramer, Bochum

Wie die Legende erzählt

Folge 128 der nd-Serie »Ostkurve«: Zweitligist 1. FC Union Berlin zwischen Fußballzirkus und Kulturkampf

Alexander Ludewig