Artikel zum Schlagwort »3. Fußballbundesliga«

Erstmals wieder Fans im Stadion

Hansa Rostock prescht mit Genehmigung der Politik vor - erstmals seit knapp fünf Monaten durften Zuschauer in ein Fußballstadion.

Wind im Gesicht, Fans im Rücken

Rostocks Sportlicher Leiter Kevin Meinhardt über Hansas Aufschwung und die Kraft von Traditionsvereinen in Coronazeiten

Alexander Ludewig

Klassentreffen

13 Meistertitel, ein Europapokalsieg – 30 Jahre nach dem Ende der DDR begegnen sich fünf ehemalige Oberligisten in der 3. Liga

Wenn Denkmäler fallen

Teil 157 der nd-Serie »Ostkurve«: Der 1. FC Magdeburg spielt um seine Zukunft

Alexander Ludewig

Machtkämpfe in Magdeburg

Teil 156 der nd-Serie »Ostkurve«: Die Folgen zwei erfolgloser Jahre beim FCM

Alexander Ludewig

Angst in Zwickau und Chemnitz

Eine Petition für den Ostfußball kritisiert fehlende Chancengleichheit und fordert die Aussetzung der Abstiegsregel

Alexander Ludewig

Der ominöse Strich

Anspannung ja, Angst nein: Die Fußballer aus Zwickau empfangen den Chemnitzer FC zum Abstiegsduell in der dritten Liga

Sebastian Wutzler, Zwickau

Die Drittligisten müssen spielen

Auf dem Außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes setzt sich der Verband mit seiner Politik durch

Alexander Ludewig

Harte Kämpfe abseits des Platzes

Die Pläne des Deutschen Fußball-Bundes zur Fortführung seiner Wettbewerbe spalten weiterhin die 3. Liga

Alexander Ludewig

Fair wird es nicht

Der Nordostdeutsche Fußball-Verband sucht nach einer Lösung, um einen Aufstiegsanwärter ermitteln zu können

Matthias Koch

Zum Spielen gezwungen

Um seine 3. Liga zu retten, treibt der Deutsche Fußball-Bund einige Vereine bewusst in die Insolvenz

Alexander Ludewig

Das Ende der Solidarität

In der Dritten Liga verhärten sich die Fronten zwischen der Forderung nach Saisonabbruch und Geisterspielplänen

Michael Wilkening