Artikel zum Schlagwort »Arbeit«

Kapitalismus 4.0 oder digitale Revolution?

Bei der Digitalisierung geht es nicht darum, wie wir morgen arbeiten, sondern darum, wer bestimmt wie wir morgen arbeiten

Sandra Beier, Anne Helm, Oliver Höfinghoff und Peter Laskowski, Mitglieder des KoKreis der Emanzipatorischen Linken

Die grauen Herren von der FDP

Langzeitkonten sollen den Menschen die Zeit zurückbringen. In Wirklichkeit unterwerfen sie das Jetzt der Zukunft

Florian Haenes

Männer schalten schlechter ab

Hans-Böckler-Stiftung: Arbeit von Zuhause aus mit selbstbestimmten Zeiten fällt vielen Beschäftigten schwer

Über 18 Millionen pendeln in Deutschland

Hohe Miet- und Immobilienpreise in Städten offenbar Hauptursache / LINKE-Fraktionsvize Zimmermann: »Preis der erhöhten Mobilität ist zunehmender Stress«

Peter Tauber diskreditiert Mini-Jobber

CDU-Generalsekretär erntet mit Äußerung »Wenn Sie etwas Ordentliches gelernt haben, dann brauchen Sie keine drei Minijobs« Shitstorm im Netz

Fabian Hillebrand

Teilzeit als neue Norm

Die Hans-Böckler-Stiftung macht Vorschläge, wie der fundamentale Wandel der Arbeitswelt zu meistern ist

Ines Wallrodt