Artikel zum Schlagwort »Arbeit«

Frauen ohne Karriere

Der soziale Aufstieg aus eigener Kraft ist für Frauen immer noch besonders schwierig

Hermannus Pfeiffer

Schweden probt den 6-Stunden-Tag

Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich: Warum auch Unternehmenschefs davon angetan sind

Bengt Arvidsson, Stockholm

Gekürzt wird ohne Moral

Grit Gernhardt hält Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher für Unrecht

Grit Gernhardt

Mehr oder weniger

Die Wahlarbeitszeiten bei Trumpf werden von Mitarbeitern geschätzt, als Vorbild taugen sie trotzdem nur bedingt

Gesa von Leesen, Stuttgart

Schwäbische Gewerkschaftshasser

Automobilzulieferer versuchte vergeblich, gewerkschaftliche Vertretung seiner US-Beschäftigten zu verhindern

Jörn Boewe

Ein Job ist nicht genug

8,6 Prozent aller Beschäftigten haben mindestens eine Zusatzarbeit

Simon Poelchau

Ein Job ist nicht genug

8,6 Prozent aller Beschäftigten haben mindestens eine Zusatzarbeit

Simon Poelchau

Kapitalismus 4.0 oder digitale Revolution?

Bei der Digitalisierung geht es nicht darum, wie wir morgen arbeiten, sondern darum, wer bestimmt wie wir morgen arbeiten

Sandra Beier, Anne Helm, Oliver Höfinghoff und Peter Laskowski, Mitglieder des KoKreis der Emanzipatorischen Linken