Artikel zum Schlagwort »Arbeitgeber«

Der Mindestlohn ist kein Hotspot

Es ist eigentlich egal, auf welchen Betrag die Politik die Lohnuntergrenze festlegt - richtig überwacht wird er nämlich nicht.

Roberto J. De Lapuente

Sozialpartner für immer

Die deutschen Gewerkschaften halten an einer Idee fest, die die Kapitalseite seit Langem aufgekündigt hat

Bodo Zeuner

Die Frau fürs Grobe

Janina Kugel ist bei Siemens für den Stellenabbau zuständig

Rudolf Stumberger
ndPlus

Reformbedarf beim Opferschutz

Wissenschaftler haben das Gleichstellungsgesetz begutachtet und empfehlen nun Nachbesserungen

Fabian Lambeck
ndPlus

Lob vom Callcenter-Chef

Über den Gesetzentwurf zu Zeitarbeit und Werkverträgen freut sich nur eine Seite

Fabian Lambeck

Breite Kritik an »Dumpinglohnkonkurrenz« durch Flüchtlinge

DGB, ver.di und LINKE kündigen Widerstand gegen Unionspläne für Ausnahmen beim Mindestlohn an / Berliner SPD sieht große Koalition im Bund in Gefahr / Konzernlobby BDA: Nicht nur Flüchtlinge sollen zwölf Monate ohne Lohnuntergrenze arbeiten

Konzernlobby macht gegen Acht-Stunden-Tag mobil

BDA-Chef fordert von Beschäftigten »mehr Beweglichkeit« / Kramer: Ständige Erreichbarkeit ist nur Problem der Selbstdisziplin / Psychische Erkrankungen nicht auf Arbeitsstress zurückzuführen

Poststreik dauert an

Arbeitsniederlegungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen / Kundgebung in Leipzig / Gesamtmetall-Chef kritisiert »Streik-Rekordjahr«