Artikel zum Schlagwort »Attac«

Auf nach Paris?!

Trotz alledem: Das Demonstrationsverbot zum Klimagipfel ist nicht hinnehmbar

Markus Mohr

Tumult um TTIP

Europaparlament verschiebt Debatte über TTIP / LINKE und Grüne üben Kritik/ attac wertet Verschiebung der Resolution als Erfolg / wikileaks veröffentlicht neue TiSA-Dokumente

Haidy Damm
ndPlus

Getrennte Wege

Die Gegner des G7-Gipfels sind gespalten, wie heftig Protest auf der Straße ausfallen muss

Max Zeising

Die Globalisierung und ihre Gegner

Jeder braucht wohl so seine Bezeichnung. Attac und die Demonstranten, die bei den G8-Gipfeln auflaufen, werden in vielen Medien plump als »Globalisierungsgegner« tituliert. Dieses Label ist eine Diffamierung. Denn es soll diese Gruppen als antiquiert skizzieren.

Roberto J. De Lapuente
ndPlus

Systemrelevant

Tom Strohschneider über einen Versuch des Finanzamtes Frankfurt, das Netzwerk Attac mundtot zu machen - und so die Demokratie zu beschädigen

Tom Strohschneider

Kritik am Entzug der Gemeinnützigkeit von Attac

van Ooyen (LINKE): Steuerbehörden werden als politisches Instrument eingesetzt / Attac: »Entscheidung wird keinen Bestand haben« / Spender müssen keine Forderungen des Finanzamtes befürchten

Systemrelevant

Tom Strohschneider über einen Versuch des Finanzamtes Frankfurt, das Netzwerk Attac mundtot zu machen

Proteste gegen TTIP in über 1.000 Städten Europas

Chemielobby wirft Kritikern von umstrittenen Freihandelsabkommen «Verweigerung» vor / In der Bundesrepublik über 150 Kundgebungen und Aktionen geplant / EU-Staaten veröffentlichen Verhandlungsmandat

ndPlus

Wem gehört Berlin?

Privatisierungskritiker laden zur Entdeckungstour durch die Hauptstadt

Laura Valentukeviciute
ndPlus

Ein atlantisches Klassenprojekt

Attac, Gewerkschaften und Verbraucherschützer laufen Sturm gegen TTIP - doch ihre Kritik könnte zu kurz greifen

Guido Speckmann