Artikel zum Schlagwort »Ausbeutung«

Auswege aus dem Labyrinth

Postwachstum und Postextraktivismus: Für Alberto Acosta kann der Kapitalismus nicht national, sondern nur gemeinsam und global überwunden werden.

Alberto Acosta
ndPlus

Arbeiten bis zum Tod

Diskussion über neue Sterbefälle nach Hunderten von Überstunden in japanischen Großkonzernen

Finn Mayer-Kuckuk, Tokio

Teures Ticket statt voller Lohn

Trotz positiven Urteils der ILO bleiben die Bedingungen auf Katars Baustellen miserabel

Oliver Eberhardt, Katar

Transparent wie ein Seidenhemd

In Berlin-Neukölln macht ein deutsch-indisches Modelabel vor, wie Fair-Trade-Kleidung funktionieren kann

Benjamin Beutler

Das rassistische Klima der Amerikas

Im Kapitalismus geht die Ausbeutung von Mensch und Natur Hand in Hand, erinnert Alberto Acosta an die ungerechte Geschichte der Weltwirtschaft

Keiner trägt die Schuld

Johanna Treblin über die abgelehnte Klage eines Arbeiters der Mall of Berlin

Johanna Treblin

Ecuadors bittere Bananen

Alberto Acosta über Klimaschäden durch die zweitliebste Frucht der Deutschen und Lohndumping beim größten Bananen-Exporteur der Welt

Alberto Acosta

Verfluchte Autos und Bananen

Der Extraktivismus von Mineralien und Agrarprodukten befeuert den Klimawandel im globalen Süden, kritisiert Alberto Acosta den »imperialen Lebensstil« des reichen Nordens

Fritz war halt kein Huhn

Was die Anteilnahme am Tod des Berliner Eisbären über das menschliche Verhältnis zu Tieren aussagt

Robert D. Meyer
ndPlus

Trostloser als vor 150 Jahren

Roberto J. De Lapuente über die Ausbeutung der Arbeitenden von der Kaiserzeit bis in die Gegenwart

»Wir zählen keine Stunden«

In den andalusischen Gewächshäusern schuften Migranten, eine Basisgewerkschaft will für ihre Rechte kämpfen

Josephine Schulz, Almeria
ndPlus

Billig dank Ausbeutung?

Gewerkschaft wirft H&M Ausbeutung von Arbeiterinnen in Bangladesch und Kambodscha vor

Bengt Arvidsson, Stockholm