Artikel zum Schlagwort »Austeritätspolitik«

»Nichts entschieden, bis alles entschieden ist«

Ein kleiner Schritt und dicke rote Linien: SYRIZA-Regierung sieht in Eröffnung der Debatte über Schuldenerleichterungen wichtigen Schritt / Grünen-Politiker Schick: Schäuble kommt mit seiner Linie nicht mehr durch

Vincent Körner
ndPlus

Wirklichkeit auf den Kopf gestellt

Von den griechischen »Hilfspaketen« profitiert vor allem das internationale Finanzkapital, meint Winfried Wolf

Winfried Wolf
ndPlus

Griechenland: Schäuble fordert Extra-Kürzungspaket

SYRIZA soll Milliarden-Streichungen auf Vorrat beschließen / Schäuble: Das ist unsere Voraussetzung für Gespräche über Schuldenerleichterungen / SYRIZA-Nein-Stimmen im Parlament erwartet

Irland: Linke und Grüne legen bei den Wahlen zu

Sinn Féin bei etwa 15 Prozent, Linksparteien und Grüne bei jeweils 3,5 Prozent / Konservative und Labour verlieren ihre Regierungsmehrheit / Abstimmung über umstrittene Kürzungspolitik

ndPlus

»Höchstwahrscheinlich Italien«

Ökonom James K. Galbraith erklärt, warum die Klimakrise nicht gelöst ist und die Eurozone weiterhin zerfallen kann

ndPlus

SYRIZA: Keine Freude »über dieses harte Budget«

Griechisches Parlament verabschiedet Haushalt 2016 mit umstrittenen Auflagen der Gläubiger / Tsipras spricht von »schwerer Probe« - haben versucht, »die Arbeiterklasse zu unterstützen«

ndPlus

Griechenland: Generalstreik gegen Kürzungsauflagen

Zweiter Ausstand binnen eines Monats: Nahverkehr steht still, Behörden geschlossen, Fähren fahren nicht / 15.000 bei Protestmärschen in Athen / Jeder vierte Grieche ohne Job – und die Hälfte der Jugendlichen