Artikel zum Schlagwort »Bücher«

Zu viele Käsesorten

Brillant-unterhaltsame Streifzüge durch die Welt von Georg Stefan Troller

Hans-Dieter Schütt

Den Hut gezogen

Volkmar Kleinert und Regina Beyer berichten über ein Schauspieler-Eheleben

Jan Helbig

Terror in Südwest

Ein Tagebuchroman über die verdrängte Geschichte des deutschen Kolonialismus in Afrika

Stefan Malta

Realismus und Absurdität

Neue Wunder aus der inoffiziellen Sowjetkultur: Wsewolod Petrows philosophische Erzählungen

Karlheinz Kasper

Eine Punkerin für alle Zeit

Leben, das war für Debbie Harry kämpfen - heute meint es: früh ins Bett mit Vitaminsaft

Frank Willmann

Eine andere Welt

Ein Besuch per Buch auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin

Monika Melchert

Physik und Metaphysik

Es lebe die vierte Dimension! Und Dante, Kafka, Bloch, irgendwie! »Solenoid« ist das Opus maximum von Mircea Cartarescu

Werner Jung

Ermordet in der Psychiatrie

Von den Nazis umgebracht: »Frieda«, Dagmar Fohls Roman über die Künstlerin Elfriede Lohse-Wächtler

Lothar Zieske