Artikel zum Schlagwort »Bürgerrechte«

Bitte recht freundlich in die Kamera

Am Bahnhof Südkreuz in Berlin ist ein Pilotprojekt zur Gesichtserkennung gestartet / Deutscher Anwaltsverein: »Massiver Eingriff in Grundrechte«

Jérôme Lombard

Unsere Art zu leben

René Heilig über die tiefen Spuren, die der Terrorismus in die Gesellschaften gräbt, und wie dabei lang erkämpfte Freiheitsrechte ausgehöhlt werden

René Heilig
ndPlus

Bürgerrechtler wollen Donald Trump stoppen

ACLU errang vor Gericht einen Teilsieg gegen Trumps Einreiseverbote für Muslime und erhält nun sie soviel Spenden wie nie / Auch andere Gruppen planen Aktionen

Alexander Isele

Ein Hebel gegen Datenschützer

Tom Strohschneider über Pläne zur Ausweitung der Videoüberwachung, »privatisierte innere Sicherheit« und echte Verfassungsschützer

Tom Strohschneider
ndPlus

Ruf aus der SPD: CSU soll Bundesregierung verlassen

Generalsekretärin der Bayern-Sozialdemokraten nennt jüngste CSU-Forderungen »Katalog der Unmenschlichkeit« / Linkenpolitiker Korte: Christsoziale koalitionsunfähig für demokratische Parteien

ndPlus

Wieviel »Sicherheit« steckt in SPD?

Debatte über Forderung nach drastischen Gesetzesverschärfungen / Innenexperte will Beobachtungsdrohnen, Berufseinschränkungen und Stadtverbot für mutmaßliche Islamisten - Widerspruch von Parteivize Stegner

ndPlus

Sachsens VS: Kein Anlass für Pegida-Beobachtung

Verfassungsschutz erklärt: entlastende Aspekte überwiegen / Debatte über Pegida-Verbot entbrannt / CDU-Innenexperte: Müssen Verbot prüfen / Politiker von CSU und SPD dagegen

Enthüllungen um jeden Preis?

Die Causa Range offenbart einen Gesellschaftswandel: Ein Plädoyer für parlamentarische Kontrolle und nötige Geheimnisse

Björn Hayer