Artikel zum Schlagwort »BND«

ndPlus

Zuständig - wer wofür gegen wen?

April 2011. Der damalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) eröffnete in Bonn-Mehlem ein nationales Cyberabwehrzentrum. Von dem hört man so gut wie gar nichts.

ndPlus

Neuer Mann für die Feindlage

BND-Präsident wird ausgetauscht, Merkel verspricht den Nachrichtendiensten zusätzliche Kompetenzen

René Heilig

BND: 60 Jahre unkontrollierte Skandale

Linkenpolitiker Korte: Bundesnachrichtendienst und Demokratie, das verträgt sich nicht / Grüne: »Eklatante Mängel« endlich einstellen / BND-Chef setzt auf Vertiefung der Zusammenarbeit

BND missbrauchte Geflüchtete als Informanten

Bundesregierung veröffentlicht Zahlen zur Befragung von Flüchtlingen / Über 1000 Mal sollen Geflüchtete von deutschen Geheimdiensten Asyl erhalten haben

Florian Brand
ndPlus

Der Auftritt des Teflon-Zeugen

Außenminister Steinmeier muss vor dem NSA-Untersuchungsausschuss über die Kooperation deutscher Geheimdienste aussagen

René Heilig

Berlin setzt BND auf den Kreml an

Bericht: Regierung lässt Nachrichtendienst russische Desinformation ausforschen / »Wollen wissen, ob dahinter ein Konzept steckt«

ndPlus

An der Grenze im Inneren

Während die Polizei auf dem Zahnfleisch kriecht, blasen sich die Geheimdienste auf

René Heilig