Artikel zum Schlagwort »Beschäftigungspolitik«

Die Wirtschaftsverbände freuen sich

Wenn Deutschland ein führender Standort für Künstliche Intelligenz werden soll, müssen die Beschäftigten mitgenommen werden, meint Alexander Ulrich

Alexander Ulrich

Männer schalten schlechter ab

Hans-Böckler-Stiftung: Arbeit von Zuhause aus mit selbstbestimmten Zeiten fällt vielen Beschäftigten schwer

Nun schon fast eine Million Leiharbeiter

Zahl der Ausleih-Betriebe steigt über 50.000 / König: Ausweitung betrieblicher Zwei-Klassen-Systeme endlich stoppen / VW entlässt Leiharbeiter im Werk Emden

30 Stunden sind genug

Treiber der Digitalisierung sind die Unternehmen und ihr Interesse – ihnen geht es um mehr Rendite. Dagegen brauchen Gewerkschaften und Linke neue Antworten. Ein Gastkommentar von Michael Schlecht

Michael Schlecht
ndPlus

Nahles zu Industrie 4.0: Wir schaffen das

Roboter und Digitalisierung: Bundesarbeitsministerin fordert Schutz von Beschäftigten durch Tarifverträge / IAB-Chef: Rund 60.000 Stellen werden wegfallen

Fristlos abschaffen!

Fabian Lambeck über ausufernde Arbeitsverträge auf Zeit

Fabian Lambeck

Keine Angst vor den Robotern

Digitalisierung: Bundesregierung setzt auf »Bündnis für Arbeit 4.0« / Auch Linkspartei und DGB suchen neue Antworten auf alte Fragen

Tom Strohschneider