Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Bestattung«

»Beim Thema Trauer wird wenig performt«

Wenn man über den Tod von Familienangehörigen spricht, kommt man sich automatisch nah, meint der Bestatter Julian Heigel. Anders als beim Thema Sex.

Negin Behkam
ndPlus

Keine Blumen, keine Trauerfeier

Amtsbestattungen: Kritiker bemängeln, dass sich Behörden zu wenig Zeit für die Suche nach Angehörigen nehmen

Dagmar Schediwy
ndPlus

Ein Trauerspiel

Wer in Deutschland Angehörige bestatten muss, bekommt es mit der Bürokratie zu tun - bis hin zur Schikane

Ulrich Gineiger
ndPlus

Armut zeigt sich auch nach dem Tod

Sozialämter müssen häufiger für Beerdigungen aufkommen / LINKE: Verstorbene werden durch »bescheidene Grabausstattung« ein weiteres »Mal als arm gebrandmarkt«

ndPlus

Immer mehr Armenbegräbnisse

Auch steigende Kosten für Sozialbestattungen / Linke fordert garantiertes Mindestniveau an Bestattungskultur und Menschlichkeit

ndPlus

Neuer Trend: Bestattungen im Wald

Anonyme Bestattungen im Gemeinschaftsgrab sind kostengünstig. Trotzdem suchen viele Berliner nach Alternativen. Immer beliebter werden Waldbestattungen.

Bestatter mit Überlebensangst

Für sogenannte Sozialbegräbnisse gibt es in Sachsen-Anhalt keine klaren Regeln - oft zahlen die Ämter verspätet

Klaus-Peter Voigt, Magdeburg

Beigesetzt im Plastikrohr

In Rheinhessen nimmt der Wettbewerb um Billigbestattungen besonders befremdliche Formen an

Jan Fredriksson, dpa

Die Erben und die Beerdigungskosten

Dr. Anton Steiner vom Deutschen Forum für Erbrecht und Fachanwalt für Erbrecht erläutert die Rechtslage hinsichtlich der Totenfürsorge.

ndPlus

Der Kopf Yoricks

Namenlose Bestattungen, Kulturwandel und Kälte

Hans-Dieter Schütt
ndPlus

Tausende bei Beisetzung

18-Jähriger nach tödlicher Messerattacke in Neukölln zur Ruhe gebettet

Kai Schubert und Martin Kröger

Ein Fall von Kommunismus

Auf dem Friedhof in Georgenthal waren Bestattungen jahrelang kostenlos - das soll sich ändern

Steffi Prutean, dpa