Artikel zum Schlagwort »Demografie«

Von wegen nur SED-Opas

Leserumfrage zeigt: In den vergangenen Jahren hat sich die Leserschaft des »nd« verjüngt / 66 Prozent unserer Online-Gelegenheitsleser sind unter 50 Jahren alt

Moritz Wichmann
ndPlus

Willkommen in der Pampa!

Viele Städter träumen vom Landleben. Oft bleibt es bei der Idee. Eine Initiative in der Oberlausitz aber will Interessenten zum Schritt ins Dorf ermutigen – und als »Raumpioniere« gewinnen.

Hendrik Lasch
ndPlus

Der Osten holt weiter auf

Warum sich die durchschnittliche Lebenserwartung von Menschen nur ungenau prognostizieren lässt

Martin Koch
ndPlus

Eingemauert in Ramstein

Früher war man skeptisch gegenüber der Friedensbewegung. Kippt die Stimmung in der Bevölkerung?

Hans-Gerd Öfinger

Nebelkerzen

Die Rente mit 70 verdeckt im Wahlkampf das drängende Thema Altersarmut

Florian Haenes
ndPlus

Nahverkehr im Ehrenamt

Ein Bürgerbus erhält in der Lommatzscher Pflege die Mobilität trotz des demografischen Wandels

Hendrik Lasch, Lommatzsch

Vertrauensbruch nach dem Wahltermin

Zwischen Politik und Bevölkerung hat sich eine Kluft aufgetan. Steffen Twardowski versucht, das Warum zu beantworten.

Steffen Twardowski

Räuber und Engel

Im Kino: »Kedi - Von Katzen und Menschen« von Ceyda Torun

Caroline M. Buck