Artikel zum Schlagwort »Digitalisierung«

Die Maschine übernimmt

Laut OECD sind in Deutschland durch die Digitalisierung zwölf Prozent der Jobs gefährdet

Simon Poelchau

Koalition kommt offenem WLAN näher

Union und SPD einig über Abschaffung der Störerhaftung / SPD-Netzpolitiker Klingbeil: ein Durchbruch / IT-Fachanwalt Thomas Stadler: Große Koalition will Störerhaftung gar nicht abschaffen

ndPlus

Schweizer Stadt akzeptiert Bitcoins als Zahlungsmittel

Zug wird zum Pionier bei der Digitalwährung / Ab 1. Juli nimmt Stadt für Leistungen des Einwohnermeldeamtes Bitcoins im Wert von bis zu 200 Franken (180 Euro) an / Stadt will für Firmen der Finanzbranche ein Zeichen setzen

Drei Tage re:publica – ein Erfahrungsbericht

Zum Abschluss der dreitägigen Internetkonferenz re:publica gab es ein Geburtstagsständchen, einige Fun-Facts (Spoiler Alert: Neuer Rekord mit mehr als 8.000 Besuchern), viel Schultergeklopfe und Bohemian Rhapsody.

Florian Brand

Im technischen Nervenzentrum

Die Schau »Nervöse Systeme - Quantifiziertes Leben und die soziale Frage« im Haus der Kulturen der Welt

Manuela Lintl
ndPlus

Der Boulevard steht auf Yahoo

Britische »Daily Mail« beteiligt sich an Bieterverfahren um einstigen Internetgiganten

John Dyer, Boston

»Der menschliche Geist ist etwas Wunderbares«

Der Philosoph und Visionär David Gelernter ist davon überzeugt, dass das Spektrum unseres Bewusstseins so vielgestaltig, so schöpferisch und so einzigartig ist, dass kein Computerprogramm dem je gleichkäme. Im nd-Gespräch äußert er sich über künstliche Intelligenz, Newton, Wittgenstein und letzte Geheimnisse.

Karlen Vesper

Alle gehen ins Netz

Niedersachsen fördert offenen WLAN-Zugang - doch noch bestehen Fragen zur Haftung

Hagen Jung