Artikel zum Schlagwort »Digitalisierung«

ndPlus

Der neue Chef heißt Algorithmus

Netzaktivisten warnen vor Entscheidungen durch Maschinen - und rufen zur Verteidigung von Persönlichkeitsrechten in der digitalen Gesellschaft auf / Kritik an »Schattenprofilen« von Facebook

Das vergessene Potenzial

Technik allein macht noch keine Befreiung. Aber sie kann uns dabei helfen.

Tom Strohschneider

Konzernlobby macht gegen Acht-Stunden-Tag mobil

BDA-Chef fordert von Beschäftigten »mehr Beweglichkeit« / Kramer: Ständige Erreichbarkeit ist nur Problem der Selbstdisziplin / Psychische Erkrankungen nicht auf Arbeitsstress zurückzuführen

ndPlus

Gute Maschine, böse Maschine

Künstliche Intelligenz zwischen Fortschritt, Militärnutzung und Kommerz

John Dyer und Kurt Stenger
ndPlus

Chance als Risiko

Nicolas Šustr wartet auf die Digitalisierung der Verwaltung

Nicolas Šustr

Eine digitale Agenda von links

Dokumentation: Für ein neues Normalarbeitsverhältnis, Wirtschaftsdemokratie und Infrastruktursozialismus. Von Bernd Riexinger

Bernd Riexinger

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Die Idee eines Mindesthonorars verbindet den Schutz traditioneller Erwerbsarbeit mit neuer sozialer Absicherung im Digitalen Zeitalter. Ein Beitrag zur Debatte von Halina Wawzyniak

Halina Wawzyniak
ndPlus

Wie R2G digital überwintern könnte

Rot-Rot-Grün auf Bundesebene liegt derzeit in weiter Ferne. Glaubwürdigkeit für die Zukunft sollte dennoch jetzt 
aufgebaut werden: Das Thema dafür liegt auf der Straße, meint Wolfgang Storz

Wolfgang Storz
ndPlus

Nahles zu Industrie 4.0: Wir schaffen das

Roboter und Digitalisierung: Bundesarbeitsministerin fordert Schutz von Beschäftigten durch Tarifverträge / IAB-Chef: Rund 60.000 Stellen werden wegfallen

ndPlus

Kolonialisierung des Lebens

Digitale Technik ist eine Herrschaftstechnologie. Lässt sich ihr eine ethische Zielfunktion einbauen?

Kai Schlieter
ndPlus

Regeln für Kollege Roboter

Fabrik oder Machinenfarm? Autohersteller proben Einsatz neuer Helfer / Daimlers Betriebsratschef: Brauchen für Zusammenarbeit von Menschen und Maschinen neue Gesetze

Annika Grah