Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Artikel zum Schlagwort »Diktatur«

Der Kampf um ein würdevolles Leben

Das Verfassungsreferendum in Chile ist eine Errungenschaft der anti-neoliberalen Protestbewegung

Sophia Boddenberg, Santiago de Chile

»Gewalt kann erzählt werden«

Die Künstlerin Cemile Sahin über staatlichen Terror, die Bedeutung von Bildern und die Suche nach einer neuen Darstellung von Zwang und Macht

Nelli Tügel

Gegen König und Diktator

Trotz Verhaftungen widersetzt sich Thailands Demokratiebewegung dem Versammlungsverbot

»Diktaturen sind nicht lustig«

Melancholie, Heimat und das Virus: Ein Gespräch mit der Schriftstellerin Herta Müller über Populismus in Zeiten der Krise und Wörter, die Halt geben

Bahareh Ebrahimi

Gott oder Gesetz

Philip Malzahn über Siedlungsbau und Justiz in Israel

Philip Malzahn
ndPlus

Eine unvollendete Revolte

Vor 50 Jahren begann der Aufstand gegen den philippinischen Machthaber Marcos.

Rainer Werning
ndPlus

Kultur - Zensur - Diktatur

Die Bolsonaro-Regierung hat der brasilianischen Kulturszene den Krieg erklärt. Ein Festival in São Paulo will dem trotzen

Niklas Franzen, São Paulo
ndPlus

Kolosse einer Diktatur

Sergio Ramírez über Korruption und Kriminalität in Nicaragua und seine gesellschaftskritischen Romane

Franco exhumiert

Alte Grabstätte bleibt Pilgerort für spanische Rechte

Ralf Streck, San Sebastian